DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, Frittiervergnügen !

Hallo,heute möchte ich eine kurze rezension zu der delonghi roto fritteuse machen. Bis hatte ich eine günstige discounterfriteuse und eine heißluftfriteuse getestet und wusste daher genau, was ich nicht wollte ;)positives:- super ergebnis, mit keinem ofen o. Bekommt man so tolle pommes hin- leicht zu reinigen dank des in die “Ölwanne” eingebauten Ölablass und der aufbewahrungsbehälter + halterung- sehr einfache bedienung ->temperatur einstellen, warten bis die led ausgeht, frittiergut hinzugeben, deckel zu und kurz warten ->fertig- geringer Ölverbrauch (max. 1,5l sollten in die wanne, damit ist i. Alles abgedeckt was im garraum ist)neutral- ich habe nicht das gefühl, dass der geruchsfilter einen nennenswerten unterschied mach zu geräten ohne, man riecht nach wie vor das frittiert wurde- da der frittierkorb aus beweglichen teilen besteht, hat er bei der ersten benutzung etwas gequitscht/gekratzt. Davon sollte man sich jedoch nicht verunsichern lassen. Nach kurzer zeit hört man nur noch den leisen motor welcher den korb dreht und das blubbern des Öl’s- gefühlt dauert das frittieren einen tick länger als wenn das gut permanent im heißen Öl wäre- für mich persönlich nutze ich den timer nicht.

Die fritteuse ist wirklich total klasse. Vor allem die leichte reinigung überzeugt. Würde das gerät jederzeit wieder kaufen. Lediglich die kabelverstauung könnte komfortabler sein.

Very good and a good price highly reccommended to future buyers. Delivery service and contact good.

Ein eigentlich verlockendes konzept: weniger Ölbedarf und auslassventil zu einfacheren reinigung – so die theorie. Folgendes aber habe ich festgestellt:das thermostat ist bestenfalls ein grobes schätzeisen – beim hochheizen schaltete sich dieses erst ab, als das darin befindliche Öl über 220 grad celsius hatte. Später dann beim pommes frittieren ging die temperatur dauerhaft auf 120 bis 160 runter, was gut ist bezüglich der acrylamidbildung, aber auch nicht wirklich zufriedenstellend. Ist ja auch irgendwie logisch – geringere Ölmenge bedeutet schnelleres abkühlen bei kontakt mit gefriergut. Weiterhin ist die angabe 1,5 liter Öl nur die halbe wahrheit – das ist die mindesteinfüllmenge. Bis auf maximum sind es dann 2,0 liter – so groß ist die ersparnis zu einer regulären fritteuse dann doch nicht. Frittiergut aus dem korb leeren ist nicht komfortabel, da dieser immer wieder wegklappt. Muss also irgendwie gehalten werden, natürlich nicht mit der hand. Der nächste kritikpunkt ist die reinigung – hier unterscheidet sich der gesamtaufwand nur minimal von einer regulären fitteuse. Klar, man kann das Öl ablassen und muss es nicht ausschütten, das ist sehr komfortabel.

Dies ist nicht meine erste fritteuse von delonghi. Leider musste ich meine alte, die mir viele jahre gute und treue dienste geleistet hat, entsorgen. Eine neue zu finden, gestaltete sich jedoch nicht so leicht. Nach langem suchen, habe ich mich dann für dieses modell entschieden. Vorab, ich habe sie behalten, wirklich zufrieden bin ich aber nicht. Man merkt deutlich, dass wir in einer wegwerfgesellschaft leben und die qualität dementsprechend zusehends schlechter wird. Fürs gleiche geld, gab es mal deutlich bessere qualität.

Ich hab die maschine jetzt schon einige male für pommes benutzt, und ich finde sie schon für eine dreiköpfige familie zu klein. Die zeituhr unten kann man getrost vergessen, was soll die da unten ?. Zum rausnehmen brauch man eine schraubendreher oder ähnliches. Das reinigen geht allerdings super, hahn auf, Öl raus, topf rausholen sauber machen.

Key Spezifikationen für DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß:

  • Patentiertes Roto-Fry-System: schräg eingehängter, rotierender Frittierkorb für 50 % weniger Öl
  • Fassungsvermögen: 1,5 l Öl / 1,2 kg Frittiergut
  •  „Perfect Clean System“: „Easy Clean System“ – integrierter Ölablaufschlauch zum einfachen, sauberen Ablassen des Öls, inkl. Ölauffangbehälter mit abwaschbarem Permanent-Filter Herausnehmbarer Frittierbehälter (spülmaschinenfest)
  • Abnehmbarer Deckel für einfache Reinigung
  • Regulierbarer Thermostat (150 °C bis 190 °C)

Kommentare von Käufern

“Bisher zuverlässig und super Ergebnis, Endlich lecker frittierte Pommes., Frittiervergnügen !”

Leider ist beschichtung im frittierbehälter an einer stelle beschädigt und der korb wird nicht richtig gedreht. Sehr ärgerlich, kann aber mal passieren. Ich hoffe, das austauschgerät funktioniert wie es soll. Der kundendienst war jedenfalls super freundlich. Habe heute die ersatzlieferung erhalten. Das gerät läuft ohne probleme, der korb rotiert gleichmäßig und läuft ruhig – wie es sein soll. Einen stern abzug gibt es, da auch bei dieser fritteuse die beschichtung an einer stelle fehlerhaft ist. Das scheint allerdings durch das heben und senken des frittierkorbes zu passieren.

Aufnahme für korb muss genauer sein. Besonders bei voller kapazität. DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß Bewertungen

Also ich bin sehr zufrieden mit dieser fritteuseschnelle lieferung und super ergebnissekann ich nur weiterempfehlenkostet zwar nicht wenig, ist den preis aber auf alle fälle wert.

Generelle befürworte ich diese umweltfreundliche lösung , da gerät im original karton geliefert wurde. Ein kleiner hinweis seitens verkäufer hätte ausgereicht, um mir mein küchengerät nicht bequem in die firma liefern zu lassen. Meine fritteuse ist jetzt gesprächstoff bei der weihnchtsfeier und sorgte für den einen oder anderen blöden spruch. Das gerät ist beklebt mit infos. Diese kann man aber ohne rückstände einfach von beiden seiten der fritteuse ablösen. Der filter wurde so schlampig eingesetzt und sitzt jetzt dadurch nicht mehr bündig. Das Ölbehältnis ist leider auf 4 stellen (bin kein sachverständiger) entweder schon beim verpacken zerkratzt oder schlecht verarbeitet. Die wanne lässt sich leicht rausheben. Zum erhitzen benötigt die fritteuse im vergleich von bisher günstigen geräten, eine etwas längere aufwärmphase.

Beginnen wir mit der bedienungsanleitung, denn diese hat wirklich noch potential. Geschrieben von jemandem der dieses teil wohl noch nie in der hand hatte – ein klassiker. Obwohl küchenerfahren und technikaffin, war es doch eine herausforderung die fritteuse erstmalig in betrieb zu nehmen, da ich vorher noch keine fritteuse hatte. Man bedenke – das Öl hat +170 grad und ein fehler könnte da schon schlimme folgen haben. Die empfehlung ist: ohne Öl alles mehrmals zu probieren, selbst die reinigung. Denn dann hat man handhabungserfahrung für den “ernstfall”. Was nicht in der anleitung steht und was ich sehr empfehle ist, dass wenn man dann im betrieb den deckel öffnet um das frittiergut zu entnehmen folgendes macht: man steht links zur fritteuse. Linke hand hält den deckel eher hinten, rechte hand drückt die deckelöffnungstaste. Damit verhindert man dass der deckel aufspringt und einem der heisse dampf direkt auf hände und gesicht bläst – der ist sehr sehr heiss in der anleitung steht auch dass es eine min/max marke für das Öl gibt – nur die war nicht zu finden weil nicht vorhanden. Ich habe als max marke die schräge kante der wanne genommen die nach einem nachmessen auch ca.

Diese fritteuse gefällt mir besonders gut, da entgegen vieler anderer modelle auf dem markt, bei dieser die möglichkeit besteht, die frittierwanne zu entnehmen und zu reinigen. Besonders schön ist auch, dass das frittieröl über einen auslass in einen behälter(im lieferumfang enthalten), entleert werden kann. So kann bei intensiver reinigung zunächst das Öl abgelassen werden, welches dabei von einem kleinem filterelement vor dem Ölauslass gefiltert wird. Danach kann die frittierwanne, sowie der frittierkorb gereinigt werden. Die besagten teile sind laut hersteller auch spülmaschinen-geeignet. Die frittierergebnisse sind top. Durch den rotierenden frittierkorb wird das frittiergut sehr gleichmäßig gegart. Von mir gibt es 5 sterne, weil sowohl handhabung als auch reinigung sehr einfach sind. Rundum eine sehr gut durchdachte fritteuse.

Sie schaut sehr schick aus und macht was sie sollich kannte solche rotofritteuse noch aus meiner kindheit,damals von einem anderen hersteller. Nun gibt es sie wohl nur noch von delonghi. Wir hatten uns für diese entschieden da sie das neuste modell ist. Wir haben extra eine ohne ablassschlauch bestellt, da man den behälter ja auch rausholen kann und somit kinderleicht in ein anderes gefäß umschütten kann. So kann schon mal kein schlauch kaputt gehen. 😉temperatur geht recht hoch . Eingestellt auf 175c° ging sie gemessen auf 190c°das fett ist nach 9min. Auf der ein “eingestellten” temperatur. Nach 14 bis 15 minuten sind die pommes fertigdie außentemperatur ist bei ca. 45c° also keine verbrennungsgefahrdas ergebnis ist echt superalle waren begeistert so das wir noch mal nach legen musstendas reinigen geht super leicht von der hand.

Die fritteuse macht leckere pommes frittes, die menge ist für ca. Die bedienung und qualität der fritteuse ist gut. Leider beschlägt das sichtfenster, hätte man also auch weglassen können. Gravierender ist, das das kondenswasser teilweise beim Öffnen des deckels in das heiße fett tropft, was nicht ganz ungefährlich ist durch die entstehenden fettspritzer.

Das gerät macht das gefriergut, schon knusprig und innen weich. Das schöne an der fritteuse ist, den Öl behälter kann man raus nehmen und leicht reinigen. Nur leider durch das sichtfenster kann nicht viel erkennen, weil es durch den fritiervorgang von innen beschlägt,.

Klasse, mit weniger Öl tollen geschmack erziehlt. Auch die reinigung ist total easy. Habe meinen kauf nicht bereut. Kann frieteuse aus Überzeugung weiter empfehelen.

20 jahre eine tefal fritteuse hatte und jedesmal gekämpft habe bis das ganze fett draußen war, war ich auf der suche nach einer mit fettablauf. Ich war etwas skeptisch wegen drm rotierenden korb, ga ich krapfen backen wollte. Aber ich muss sagen, sind toll geworden. Wenn man schneller fertig sein will, lässt man den frittierkorb draußen dann gehen mehr karpfen hinein. Aber ich habe mit korb gebacken. Nach abkühlen hab ich das fett in den behälter (mit deckel) der bei der fritteuse extra dabei ist abgefüllt und später kann man das wunderbar im kühlschrank aufbewahren. Zum abschließenden reinigen kann man die ganze fettwanne herausnehmen, muss man aber gar nicht unbedingt. Habe mit zewa restliches herausgeschnitten und dann heißes spülwasser rein und durch fettablauf rauslsufen lassen. Klares wasser hinterher und alles ist sauber.

Ich / wir sind sehr zufrieden mit dieser fritteuse. Es wurde schon alles frittiert, top. Von langosch bis pilze, schnitzel, pommes oder krapfen ->alles perfekt. Filter ist gold wert, auch das herausnehmen und waschen des Ölbehälters geht kinderleicht. Bei wasserhaltigen frittiergut kann der dampf gut entweichen und der geruchsfilter ist kinderleicht zu reinigen unter warmen wasser.

Nachdem das gerät etwa 15 mal in gebrauch war, sind wir sehr zufrieden. Die roto-friteuse hat im vergleich zu konventionellen geräten deutliche vorteile bei der fettaufnahme des gargutes. Die fritten unmittelbar vor und nach dem frittieren abgetupft werden, ist die konsistenz optimal und es verbleibt nur noch sehr wenig fett. Auch im verhältnis zum backofen oder airfryer ist der geschmack beim roto-system deutlich besser. Die verarbeitung des gerätes ist gut. Unser rezeptfavorit für fritten: keine fertigfritten, sondern richtige kartoffeln (festkochend) verwenden. Schälen und in ecken schneiden, trocken tupfen, goldbraun werden lassen.

Die lieferung erfolgte super-schnell, die reinigung funktioniert perfekt. Allerdings kann man leider nur ziemlich kleine mengen auf einmal frittieren, da das Öl das frittiergut nicht vollständig bedeckt und somit die pommes nicht richtig knusprig werden. Für 2 personen jedoch genial.

Musste mich an die handhabung gewöhnen, war “normale” fitteuse gewohnt. Die alte normale schluckte 3,5 l Öl, diese hier kommt mit unter 1,5 l aus. Temperatureinstellung prima, roto bringts. Das einzige, was nicht so gut funzt, ist tempura-teig zu verarbeiten, wenn man “es richtig machen” will. Aber dafür kann ich auch einen normalen topf benutzen. Fritten werden prima (natürlich 2mal frittiert. ), und der unterschied zwischen tk-ware und pommes aus frischen kartoffeln kommt überwältigend heraus (wenn man es tatsächlich probiert hat, nimmt man das kartoffelschälen immer in kauf).

Leider hatten wir aber das pech, drei defekte geräte nacheinander durchtesten zu müssen. Alle hatten den gleichen fehler: zusammen mit der heizspirale ist der motor für den korb abgeschaltet worden, wenn die frittiertemperatur erreicht war. Wir haben erst an einen konstruktionsfehler geglaubt, bis das vierte geräte dann doch funktioniert hat. Natürlich haben wir nicht viermal hintereinander neue geräte bestellt. Es waren gleich beim ersten mal zwei stück und dann dafür eine ersatzlieferung von zwei weiteren. Immerhin eines davon stammte wohl aus einer anderen charge. Allerdings warten wir jetzt auf die dritte lieferung mit dem fünften gerät. Wir sind gespannt und hoffen, dass auch dieses von einer anderen palette genommen wird. Wenn man aber dann ein funktionierendes geräte erwischt, dann frittiert das aber ausgezeichnet.

Habe mir die fritteuse bestellt, weil ich endlich knackige pommes zuhause haben wollte. Von den ofenpommes hatte ich die nase voll. Mit der fritteuse bin ich sehr zufrieden. Mit verhältnissmäßig wenig fett kann man seine pommes schön knusprig frittieren. Schmecken wie im restaurant. Lediglich das reinigen vom Öl gestaltet sich etwas umständlich, da das Öl aus der wanne durch einen filter umgegossen werden muss. Habe die filter, genauso wie die fritteuse, von amazon erworben. Im einzelhandel habe ich keine Ölfilter finden können, deshalb am besten gleich filter mitbestellen. De/dp/b002qkh0ku/ref=cm_cr_ryp_prd_ttl_sol_34.

Ich hatte bereits das vorgängermodell, deshalb wieder einede longhi.

Der rotierende, schräge frittenkorb, der filter im fettauslass, der herausnehmbare fetttopf, das ablassrohr für das fett – alles nur pluspunkte. Damit kann sich keine ‘normale’ fritteuse messen. Zur langlebigkeit kann ich leider noch nichts sagen, so lange haben wir das teil noch nicht. Bis dato jedoch vollauf zufrieden.

Zunächst: ja die fritteuse ist verglichen mit anderen konkurrenzprodukten sehr teuer. Aber: sie ist jeden cent wert. Denn hat man eine, wo man den behälter nicht herausnehmen kann, muss man das ganze gerät kippen um das Öl abzulassen. Ergebnis: garantiert sauerei, in jedem fall aber nervige fummelei. Hat man dann mal eine wo man den frittierbehälter herausnehmen kann, ist dieser meistens nicht spülmaschinenfest und man muss nach wie vor den behälter manuell ausleeren. Dazu verbrauchen normale fritteusen 2-3 liter Öl. Diese hier verbraucht nur 1,1 liter, eine enorme ersparnis. Und das frittierergebnis ist einfach super, das gerät selbst wird dabei nicht heiß an den seiten und nach dem frittieren einfach zwei stunden warten, die untere halterung herausziehen für den Ölauffangbehälter, behälter in die halterung, klappe an der fritteuse öffnen, ablassventil ausklappen, aufdrehen – fertig. 95% des Öls läuft jetzt ganz automatisch in den behälter ab und wird dabei filtriert, den rest kann man dann wirklich gefahrlos beim spülen des behälters mit spülmittel auswaschen, da bleibt nicht mehr im behälter zurück wie in einer pfanne nach dem braten. Alles in allem ist das eine fritteuse mit der man schlicht keinen reinigungsstress mehr hat und das war mir wichtig.

Diese fritteuse kann ich wirklich empfehlen ein tolles gerät. Öl verbrauch / reinigung / schnelligkeit / qualität der pommes – einfach fantastisch.

Summary
Review Date
Reviewed Item
DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß
Rating
4,0 of 5 stars, based on 58 reviews
Dieser Beitrag wurde in Fritteusen veröffentlicht und getaggt . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

34 Kommentare

  1. 4,0 von 5 Sternen Fast 5 Sterne
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Macht es sie soll und ist top einfach zu reinigen. Einzig die digital uhr ist einfach zu klein.
  2. Stil: mit Perfect Clean System Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Macht es sie soll und ist top einfach zu reinigen. Einzig die digital uhr ist einfach zu klein.
  3. 5,0 von 5 Sternen DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Das gerät ist top, nur zur haltbarkeit kann ich noch nicht wirklich was dazu schreiben.
    • Stil: mit Perfect Clean System Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Das gerät ist top, nur zur haltbarkeit kann ich noch nicht wirklich was dazu schreiben.
  4. 5,0 von 5 Sternen Perfekt
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Sie hat ein schönes großes sichtfenster, macht echt gute pommes, ich hatte den vorgänger von der friteuse, die hatte ich ca. Mit der war ich sehr zufrieden.
  5. Stil: mit Perfect Clean System Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Sie hat ein schönes großes sichtfenster, macht echt gute pommes, ich hatte den vorgänger von der friteuse, die hatte ich ca. Mit der war ich sehr zufrieden.
  6. 1,0 von 5 Sternen Anpassung nach drei Monaten...
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Anfangs habe ich noch mit drei sterne bewertet. Doch diese bewertung musste ich jetzt löschen, da es schlimmer wurde. Ich würde diese fritteuse nie mehr kaufen. Idee mit der drehfritteuse wäre sehr gut, jedoch schlecht umgesetzt. Nun zu den problempunkte:- es passiert oft, dass der korb sich nicht einrastet. Merkt man es nicht, dann ist nur die hälfte des inhaltes frittiert. – normalerweise schüttelt man das frittiergut nach dem frittieren aus. Doch mit dem korb ist es unmöglich. Macht man es trotzdem, dann hängt sich das korb aus, und man kann es nicht mehr einhängen. Erst, wenn man das korb in die fritteuse steckt, dann kann man wieder den hebel betätigen.
    • Stil: ohne Perfect Clean System Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Anfangs habe ich noch mit drei sterne bewertet. Doch diese bewertung musste ich jetzt löschen, da es schlimmer wurde. Ich würde diese fritteuse nie mehr kaufen. Idee mit der drehfritteuse wäre sehr gut, jedoch schlecht umgesetzt. Nun zu den problempunkte:- es passiert oft, dass der korb sich nicht einrastet. Merkt man es nicht, dann ist nur die hälfte des inhaltes frittiert. – normalerweise schüttelt man das frittiergut nach dem frittieren aus. Doch mit dem korb ist es unmöglich. Macht man es trotzdem, dann hängt sich das korb aus, und man kann es nicht mehr einhängen. Erst, wenn man das korb in die fritteuse steckt, dann kann man wieder den hebel betätigen.
  7. 1,0 von 5 Sternen Als Warehouse Artikel gekauft - leider nicht nur sehr dreckig, sondern auch noch kaputt
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Hey amazon,eigentlich mag ich deine warehouse deals, aber hier stimmte die bewertung ja nicht zu dem tatsächlich erhaltenden artikel. So ein schrott, habt ihr überhaupt einmal in den karton geschaut?die fritte stinkt wie nichts gutes, der korb dreht sich nicht und jetzt nach 5 probefritten haben wir keinen saft mehr auf der maschine. So einen schrott habt ihr noch nie verschickt. Allerdings will ich die fritte auch nicht als neuwertigen artikel haben. Scheint sehr problem anfällig zu sein. Der einzige vorteil liegt nun bei amazon, ich habe die fritte liebevoll gereinigt, bevor gerade die ersten pommes baden durften.
    • Stil: mit Perfect Clean System
      | Permalink
      Hey amazon,eigentlich mag ich deine warehouse deals, aber hier stimmte die bewertung ja nicht zu dem tatsächlich erhaltenden artikel. So ein schrott, habt ihr überhaupt einmal in den karton geschaut?die fritte stinkt wie nichts gutes, der korb dreht sich nicht und jetzt nach 5 probefritten haben wir keinen saft mehr auf der maschine. So einen schrott habt ihr noch nie verschickt. Allerdings will ich die fritte auch nicht als neuwertigen artikel haben. Scheint sehr problem anfällig zu sein. Der einzige vorteil liegt nun bei amazon, ich habe die fritte liebevoll gereinigt, bevor gerade die ersten pommes baden durften.
      • 1,0 von 5 Sternen Dreimal zur Reparatur (Garantie) danach in den Schrott
        | Permalink
        Gerät wurde dreimal auf garantie repariert. Immer gleiche ursache: undicht und korb dreht nicht. Beim vierten mal (nach ablauf der garantie) wurde es seiner endgültigen bestimmung zugeführt: schrott.
  8. Stil: mit Perfect Clean System
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Gerät wurde dreimal auf garantie repariert. Immer gleiche ursache: undicht und korb dreht nicht. Beim vierten mal (nach ablauf der garantie) wurde es seiner endgültigen bestimmung zugeführt: schrott.
    • 4,0 von 5 Sternen Gutes Ergebnis
      | Permalink
      Nach zwei/drei mal frittieren haben wir den dreh raus: anfangs spitzte das fett sehr, wenn das kondenswasser vom deckel tropfte (sehr langsam öffnen) und der frittierkorb rastete öfters nicht ein, aber mit etwas Übung klappt alles einwandfrei.
  9. Stil: mit Perfect Clean System Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Nach zwei/drei mal frittieren haben wir den dreh raus: anfangs spitzte das fett sehr, wenn das kondenswasser vom deckel tropfte (sehr langsam öffnen) und der frittierkorb rastete öfters nicht ein, aber mit etwas Übung klappt alles einwandfrei.
  10. 1,0 von 5 Sternen nun die Endgültige Meinung, da Produkt Schrottreif!!! (nach 6 Monaten)
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Wir haben die fritteuse bestellt, trotz dessen das wir schon so viele schlechte rezesionen gelesen hatten (hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt). Nach bestellung kam die rotofry auch fix an, wir haben die fritteuse auch schnell ausgepackt und mussten zuerst feststellen das wir erst einmal alles in seine einzelteile auseinander bauen mussten um den reinigungsschlauch ausklappen zu können (der korb war nicht korrekt eingesetzt). Erster gedanke: “naja, kann ja mal passieren. “nach 5maligen benutzen dann die ernüchterung, der oftmals beschriebene mangel, dass die fritteuse nur “aus” oder “auf volle pulle” funktioniert, egal welche gradzahl man einstellt, ist bei uns auch eingetroffen, somit haben wir nicht lange gezögert und delonghi angerufen um das produkt umzutauschen, die antwort darauf war, dass eine rücknahme ausgeschlossen sei aber eine reparatur machbar wäre, wir müssten uns nur selber darum kümmern und den kundendienst anschreiben und einschicken. Selbst dies haben wir gemacht, das gerät kam repariert zurück und wir haben wieder angefangen zu frittieren. . Bis es zum großen knall kam. Das komplette außengehäuse ist einmal geplatzt. Somit haben wir uns nicht mehr mit delonghi in verbindung gesetzt sondern uns direkt mit amazon in verbindung gesetzt, die das gerät diekt und ohne probleme wieder zurück genommen haben.
    • Stil: mit Perfect Clean System Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Wir haben die fritteuse bestellt, trotz dessen das wir schon so viele schlechte rezesionen gelesen hatten (hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt). Nach bestellung kam die rotofry auch fix an, wir haben die fritteuse auch schnell ausgepackt und mussten zuerst feststellen das wir erst einmal alles in seine einzelteile auseinander bauen mussten um den reinigungsschlauch ausklappen zu können (der korb war nicht korrekt eingesetzt). Erster gedanke: “naja, kann ja mal passieren. “nach 5maligen benutzen dann die ernüchterung, der oftmals beschriebene mangel, dass die fritteuse nur “aus” oder “auf volle pulle” funktioniert, egal welche gradzahl man einstellt, ist bei uns auch eingetroffen, somit haben wir nicht lange gezögert und delonghi angerufen um das produkt umzutauschen, die antwort darauf war, dass eine rücknahme ausgeschlossen sei aber eine reparatur machbar wäre, wir müssten uns nur selber darum kümmern und den kundendienst anschreiben und einschicken. Selbst dies haben wir gemacht, das gerät kam repariert zurück und wir haben wieder angefangen zu frittieren. . Bis es zum großen knall kam. Das komplette außengehäuse ist einmal geplatzt. Somit haben wir uns nicht mehr mit delonghi in verbindung gesetzt sondern uns direkt mit amazon in verbindung gesetzt, die das gerät diekt und ohne probleme wieder zurück genommen haben.
  11. 5,0 von 5 Sternen Schiska
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Super fritöse würde die jeden emfehlen. Bezahlt hab ich sie auch schon auch der preis einmalig. Und man kann alles in die spühlmaschine tun.
    • Stil: mit Perfect Clean System Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Super fritöse würde die jeden emfehlen. Bezahlt hab ich sie auch schon auch der preis einmalig. Und man kann alles in die spühlmaschine tun.
  12. 5,0 von 5 Sternen Perfekte Friteuse
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Funktioniert jetzt schon eine ganze weile ohne murren. Mit dem richtigen Öl werde z.
    • Stil: mit Perfect Clean System Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Funktioniert jetzt schon eine ganze weile ohne murren. Mit dem richtigen Öl werde z.
      • 5,0 von 5 Sternen Gute Fritteuse
        | Permalink
        Nachdem wir eine heißluftfritteuse (tefal actifry yv9601 2in1 heißluft-fritteuse) ausprobiert und wieder zurückgeschickt haben musste eine richtige fritteuse her. Nach langem suchen sind wir auf delonghi gestoßen, da delonghi scheinbar der einzige hesteller ist, der noch rotofritteusen anbietet. Der vorteil liegt auf der hand – in summe benötigt man weniger Öl/ fett. Ob dadurch auch weniger fett am frittiergut ist, weil dieses weniger tief eintaucht kann ich nur bedingt einschätzen, da mir hier einfach der vergleich fehlt. Unsere letzte fritteuse haben wir vor rund 15 jahren genutzt. Da man aber weniger Öl in den behälter gießen muss benötigt man weniger und somit kostet der unterhalt weniger und man hat auch nicht so viele flaschen davon rumstehen. Wir haben uns bewusst für eine f38233 entschieden, da wir keinen ablaufschlauch haben wollten und sich der behälter komplett aus der fritteuse nehmen lässt. Zudem war uns wichtig, dass man eine gewisse menge damit frittieren kann. Im ersten durchgang haben wir kreppel oder krapfen oder berliner (oder wie aus immer diese teile heißen mögen) damit gemacht. Mehr wie 4 konnten wir nicht gleichzeitig machen – allerdings haben wir nicht diese riesigen teile gemacht sondern so ca.
  13. Stil: ohne Perfect Clean System Verifizierter Kauf
    | Permalink
    Nachdem wir eine heißluftfritteuse (tefal actifry yv9601 2in1 heißluft-fritteuse) ausprobiert und wieder zurückgeschickt haben musste eine richtige fritteuse her. Nach langem suchen sind wir auf delonghi gestoßen, da delonghi scheinbar der einzige hesteller ist, der noch rotofritteusen anbietet. Der vorteil liegt auf der hand – in summe benötigt man weniger Öl/ fett. Ob dadurch auch weniger fett am frittiergut ist, weil dieses weniger tief eintaucht kann ich nur bedingt einschätzen, da mir hier einfach der vergleich fehlt. Unsere letzte fritteuse haben wir vor rund 15 jahren genutzt. Da man aber weniger Öl in den behälter gießen muss benötigt man weniger und somit kostet der unterhalt weniger und man hat auch nicht so viele flaschen davon rumstehen. Wir haben uns bewusst für eine f38233 entschieden, da wir keinen ablaufschlauch haben wollten und sich der behälter komplett aus der fritteuse nehmen lässt. Zudem war uns wichtig, dass man eine gewisse menge damit frittieren kann. Im ersten durchgang haben wir kreppel oder krapfen oder berliner (oder wie aus immer diese teile heißen mögen) damit gemacht. Mehr wie 4 konnten wir nicht gleichzeitig machen – allerdings haben wir nicht diese riesigen teile gemacht sondern so ca.
    • 5,0 von 5 Sternen DeLonghi F 38233 Rotofritteuse
      | Permalink
      Tadellose fritteuse, wurde hauptsächllich wegen dem geringen Ölstand und dem auswechselbarem geruchsfilter gekauft, (wichtig . Auf den geschlossenen behälter achten, die fritteuse mit dem ablaufschlauch ist nicht zu empfehlen), fritteuse ist erstklassig – korb bei geschlossenem deckel absenkbar, deckel hat starke feder – immer zum Öffnen dagegenhalten – nicht aufspringen lassen. Timer ist laut genug und präzise, vorbehaltlose kaufempfehlung.
  14. Stil: ohne Perfect Clean System Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Tadellose fritteuse, wurde hauptsächllich wegen dem geringen Ölstand und dem auswechselbarem geruchsfilter gekauft, (wichtig . Auf den geschlossenen behälter achten, die fritteuse mit dem ablaufschlauch ist nicht zu empfehlen), fritteuse ist erstklassig – korb bei geschlossenem deckel absenkbar, deckel hat starke feder – immer zum Öffnen dagegenhalten – nicht aufspringen lassen. Timer ist laut genug und präzise, vorbehaltlose kaufempfehlung.
  15. 5,0 von 5 Sternen Absolut tolle Friteuse !!
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Lieferung war wie immer prompt und pünktlich. Die inbetriebnahme der friteuse war kinderleicht. Öl einfüllen, einschalten, und ging schon los. Heizt sehr schnell auf die erforderliche temperatur. Pommes (tiefgefroren) nach 22 minuten knusprig und gescmackvoll, so wie sie sein sollten.
    • Stil: mit Perfect Clean System Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Lieferung war wie immer prompt und pünktlich. Die inbetriebnahme der friteuse war kinderleicht. Öl einfüllen, einschalten, und ging schon los. Heizt sehr schnell auf die erforderliche temperatur. Pommes (tiefgefroren) nach 22 minuten knusprig und gescmackvoll, so wie sie sein sollten.
      • 1,0 von 5 Sternen Leider ein Griff daneben
        | Permalink
        Wir haben mit dem vorgängermodell über 4 jahre keinerlei probleme gehabt – deshalb der für uns selbstverständliche kauf eines weiteren delonghi gerätes. Dann kam aber leider die böse Überraschung: der frittierkorb dreht sich nicht und die lampe des thermostates geht nicht aus –>das Öl wird viel zu heißwir haben das gerät zur reparatur eingeschickt und bekamen es angeblich ohne fehler zurück – nur hat es beim nächsten einsatz genau die gleichen macken gehabt. Also wieder retour an das servicecenter.
  16. Stil: mit Perfect Clean System Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Wir haben mit dem vorgängermodell über 4 jahre keinerlei probleme gehabt – deshalb der für uns selbstverständliche kauf eines weiteren delonghi gerätes. Dann kam aber leider die böse Überraschung: der frittierkorb dreht sich nicht und die lampe des thermostates geht nicht aus –>das Öl wird viel zu heißwir haben das gerät zur reparatur eingeschickt und bekamen es angeblich ohne fehler zurück – nur hat es beim nächsten einsatz genau die gleichen macken gehabt. Also wieder retour an das servicecenter.
    • 2,0 von 5 Sternen Antihaftbeschichtung des Ölbehälters löst sich
      | Permalink
      Ich bin nunmehr seit etwas mehr seit 2 jahren besitzerin dieser fritteuse. Von der funktion und dem frittierergebnis waren wir von anfang an begeistert. Dafür würde es normalerweise 5 sterne geben. Besonders die einfache reinigung hat es uns angetan. Die fritteuse ist bei uns ca. 1 – 2 mal im monat im einsatz und macht bei einem einsatz ca. Also ganz normaler einsatz in einem 5 personen haushalt. Nach jedem gebrauch wird der Ölbehälter entleert und wandert in die spülmaschine. Leider scheint die antihaftbeschichtung des Ölbehälters nicht ausreichend beständig zu sein.
  17. Stil: mit Perfect Clean System Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Ich bin nunmehr seit etwas mehr seit 2 jahren besitzerin dieser fritteuse. Von der funktion und dem frittierergebnis waren wir von anfang an begeistert. Dafür würde es normalerweise 5 sterne geben. Besonders die einfache reinigung hat es uns angetan. Die fritteuse ist bei uns ca. 1 – 2 mal im monat im einsatz und macht bei einem einsatz ca. Also ganz normaler einsatz in einem 5 personen haushalt. Nach jedem gebrauch wird der Ölbehälter entleert und wandert in die spülmaschine. Leider scheint die antihaftbeschichtung des Ölbehälters nicht ausreichend beständig zu sein.
  18. 4,0 von 5 Sternen gute Friteuse
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Habe ein neue rotofriteuse gekauft, da das ältere model nicht mehr richtig heizt. Die aufheizzeit beträgt länger als ca. Das ist der einzige nachteil. Ansonsten ist meine familie, insbesondere meine söhne überzeugt von de delonghi.
    • Stil: ohne Perfect Clean System Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Habe ein neue rotofriteuse gekauft, da das ältere model nicht mehr richtig heizt. Die aufheizzeit beträgt länger als ca. Das ist der einzige nachteil. Ansonsten ist meine familie, insbesondere meine söhne überzeugt von de delonghi.
  19. 5,0 von 5 Sternen Fritteuse
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Ich gebe 5 sterne, da ich schon mit anderen fritteuse erfahrungen gemacht habe, und diese bis jetzt die beste war.
  20. Stil: mit Perfect Clean System Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : DeLonghi F 38436 Roto Fritteuse, weiß

    Ich gebe 5 sterne, da ich schon mit anderen fritteuse erfahrungen gemacht habe, und diese bis jetzt die beste war.