DeLonghi Kenwood SJM 110 Wasserkocher eco fill Test- Toller Wasserkocher

Nach ewigem recharschieren und vergleichen der rezensionen, was langsam bez. Des so einfachen geräts wie wasserkocher nicht mehr so lustig war, habe ich mich endlich für dieses gerät entschieden. Einige rezensenten sind einfach viel zu anspruchsvoll. Es geht schließlich nur um ein wasserkocher. Nach einem monat benutzung kann ic nur sagen, dass das gerät in ordnung ist und sein zweck erfüllt:- sieht gut aus- gute kapazität- schnelles, nicht allzulautes kochen (aber da fehlen mir die statistischen vergleichswerte auf dem markt)- bis jetzt nicht einmal an der verkleidung (edelstahl) verbrannt, da die stellen, wo man das gerät greift, mit schwarzem isomaterial hinterlegt sind- der messeinsatz ist bei uns zwar immer drin, aber wird ignoriert- das wasser läuft nicht aus, wenn man gießt. Was braucht man mehr?das einzig negative ist bis jetzt bloß, dass am Öffnungsknopf das aufgemalte symbol langsam abgeht. Das finde ich aber nicht schlimm, da wir mitllerweile gelernt haben, wo das gerät aufgeht ;).

Funktioniert seit 1 jahr einwandfrei. Bei diesem preis zu erwarten. Da etwas teuer nur 4 von 5 sternen.

Wir haben immer gewisse anforderungen an unsere wasserkocher- kein pastikklumpert- abgedecktes, flaches heizelement, verhindert verkalkung der heizwendel- gute heizleistung- muss farblich zum anderen equipment der kücke (viel chrom und edelstahl) passenbis dato erfüllt der wasserkocher sehr brav seinen dienst. Qualität / preis / leistung ist nach meiner meinung gegeben und gut.

Kam in leicht ramponiertem karton, der mit folie nochmal eingeschweisst war. Sah verdächtig nach wiederverkauf eines rückläufers aus und in der tat war die abdeckung des led lichts am ein/aus schalter abgefallen und abgebrochen. Ich habe ihn zurückgeschickt (wie immer bei amazon problemlos) und eine neuen bestellt. War nicht eingeschweisst, im originalkarton und sichtbar neuwertig. Aber:der ein/ausschalter ist nicht wie abgebildet durchsichtig und leuchtet blau wenn eingeschaltet. Vielmehr schwarzes plastik mit nur einem kleinen led licht an der spitze. Sind längst nicht so cool und hochwertig aus. Ich habe den gleichen kocher vor einem jahr fürs büro gekauft gehabt und der war wie abgebildet. Ich werde ihn jetzt trotzdem behalten, bin bis auf diesen umstand mit dem kocher recht zufrieden.

Im buero mit 15 leuten seit 1,5 jahren im einsatz ist dieser der beste wasserkocher, den wir je hatten. Er kocht schnell und leise, er ist hochwertig verarbeitet, sieht elegant aus, ist leicht zu reinigen und ist sehr funktional gestaltet. Der kunststoffgriff ist zwar nicht ergonomisch geformt, liegt aber gut in der hand mit einfachem, robustem ausloeser fuer die gefederte deckeloeffnung. Heissen edelstahldeckel zu schliessen wurde ein kunststoffknopf eingearbeitet, man verbrueht sich daher nicht die finger. Der schalter hat eine led-leuchte an der spitze und klackt beim ausschalten ausreichend wahrnehmbar (und led geht aus). Wem das lieber ist als blau beleuchtetes wasser und ein lautes pling beim ausschalten liegt hier richtig. Die wasserstandsanzeige ist gut geloest (transparenter kunststoffstreifen im gehaeuse). Der wasserkessel ist aus mattiertem edelstahl gearbeitet und hat keinerlei kanten, an dem sich bei haeufigem gebrauch aussen kalk festsetzen kann, er laesst sich daher von aussen sehr leicht reinigen. Von innen stören beim reinigen die hineinragenden plastikfenster (fuellstandsanzeigen) rechts und links und das nicht integrierte senkrechte edelstahlrohr.

Ich hätte mir eine verarbeitung ohne plastikteile und in besserer isolierung gewünscht. Habe ihn trotzdem behalten, ist wohl noch das beste auf dem derzeitigen markt und optisch wirklich schön.

Wie, ich habe ihn jetzt schon seit 5 jahren??da ich viel tee trinke und mit wasserfilter das wasser entkalke, ist er noch wie neu. Ab und zu mit zitronensäure entkalken und er kocht schnell und zuverlässig.

Sie hat alle zugesicherten eigenschaften und sie sieht obendrein noch ansprechend aus. Bei dem preis erwarte ich eine etwas längere lebensdauer, darum habe ich mich für ein etwas teureres produkt entschieden. Wir haben es in der firma stehen und da wird es von verschiedenen personen mehrfach täglich genutzt. Aber zur lebensdauer kann ich natürlich noch keine auskünfte geben, das weiß ich ja erst, wenn sie kaputt ist. Die lieferung ging schnell, reibungslos und es war eine rechnung dabei, was wir als firma ja unbedingt haben müssen und da finde ich manchmal nervig, dass man bei einiger amazon-market-anbietern hinterher laufen muss. Insofern bin ich hier erst mal sehr zufrieden.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Der Verschluß taugt auf Dauer nichts!
  • robust, funktional, schön
  • Schalter nicht wie abgebildet

Nachteile

  • Wunderbar für 3,5 Jahre
  • Geplante Obsoleszenz
  • Leider viel zu laut

+ leicht+ schnell+ einigermaßen leise für die leistung (was nicht selbstverständlich ist)+ wirklich gute einhandbedienung möglich. Einziges manko, dass ich aber schon ärgerlich finde bei der preisklasse:- außen ist keine mengenanzeige in litern, sondern in tassen. Warum das?zudem sind zwei sichtfenster vorhanden, man hätte eine seite mit tassenanzeige versehen können und die andere mit einem litermaß. Dennoch ich würde den wasserkocher wieder kaufen.

Keine bildung von fingerabdrücken an der außenfläche. Steht sicher auf dem heizelementboden. Laut herstelle wasser bis ‘max’ einfüllen,aufkochen lassen und dies 3 mal wiederholen. Danach riecht das wasser wirklich nicht mehr. Wasser lässt sich sehr gut ausgießen. Wenn der wasserkocher sehr voll ist, spritzt trotzdem kein kochendes wasser heraus. Auf beiden seiten befindet sich ein wasserstandsanzeigefenster, mit gut ablesbarer markierung. Für den deckel gibt es eine Öffnungstaste.

Sieht gut aus, funktioniert und ist bezahlbar. Mehr ist nicht zu sagen, weil das gerät einfach nur gut istkann man also kaufen:-).

Ich habe mir den wasserkocher aufgrund der recht positiven rezensionen gekauft. Das design ist natürlich geschmacksache – ich hatte mir es lediglich in “live” etwas zeitloser vorgestellt. Die wasseranzeige ist tatsächlich recht deutlich geraten, aber es ist ja immer noch ein wasserkocher – man sollte nur nicht erwarten eine reine edelstahlfläche zu sehen (wie bei amazon abgebildet), ausser man dreht den griff beim “parken” auf die maximal unhandlichste seite. Die standplatte empfinde ich als etwas billig, im leeren zustand wackelt mein wasserkocher etwas darauf – inzwischen habe ich mich daran gewöhnt. Das einzige was ich nach wie vor als störend empfinde, ist die spürbare schweisskante die durch die mitte des plastikgriffs führt – dass empfinde ich jedes mal als unangenehm beim anheben. Wie ist das fazit?ein guter wasserkocher. Der griff nervt mich etwas, sonst wären 5 sterne drinnen gewesen. Wir reden schliesslich nicht über den 20 euro wasserkocher sondern über die gehobene mittelklasse. Wer einen edelstahlwasserkocher sucht und nicht die absolute perfektion erwartet kann unbedenkt zugreifen. Für die perfektionisten wird wahrscheinlich die nächste preisklasse herhalten müssen.

Ein wenig laut beim erhitzen, stört nicht. Der kocher erfüllt seit wochen seine funktion einwandfrei. Außerdem sieht er sehr gut aus in der küche.

Nachdem mein vorgängermodell nach ca. 6 jahren aus eigenverschulden kaputt gegangen ist, stand für mich sofort fest, dass ich nur diesen wieder haben möchte. Das wasser kocht irrsinnig schnell und der ganze prozess ist sehr leise. Da der behälter aus edelstahl ist, kann man diesen auch super mit reinigungsmittel säubern und mit z. Essigsäure entkalken, wenn sich am boden zuviel kalk abgelegt hat. (das sollt man unbedingt von zeit zu zeit machen, da sonst die aufkochzeit verlängert wird.

Ich wollte einen edelstahl wasserkocher, schön und dann noch funktionell. Ich habe es mir einfach gemacht und auf die kundenrezensionen gehört. Das war goldrichtig in diesem fall. Der wasserkocher ist schön, stylisch, sehr, sehr leise und dazu noch schnell. So wollte ich es und so funktioniert er, lieferung wie immer super – fazit – cool.

Ich hatte nach einem wasserkocher ausschau gehalten, der nicht nur funktional sondern auch vom design her gefällt. Alles super, dieser sieht richtig toll aus und funktioniert prima, außerdem sehr pflegeleicht. Ich kann ihn nur empfehlen:-)).

Der wasserkocher ist sehr zu empfehlen. Der wasserkocher hat ein modernes, schnörkelloses design, alles ist auf die schöne form einer guten funktion reduziert. So soll ein zeitgemäßes produkt aussehen. Er ist sehr gut zu handhaben, vor allem die beidseitige wasserstandsanzeige ist sehr vorteilhaft. Das wasser kocht sehr schnell. Qualität / preis / leistung ist nach meiner meinung gegeben und gut. Lieferung wie immer super – fazit – cool.

Merkmal der Kenwood SJM 110 Wasserkocher eco fill (2200 W, 1,6 l)

  • 2.200 Watt Heizelement
  • Eco Fill: Misst auf Wunsch eine Tasse exakt ab, das spartEnergie, Zeit und Wasser
  • Passend zu Toaster TTM 110
  • Lieferumfang: Kenwood SJM 110 Wasserkocher

Endlich mal ein wasserkocher, der länger als ein jahr hält. Er ist sehr robust und sieht super aus. Das gießen funktioniert tropflos. Von außen wird er sehr heiß, ich hatte aber auch noch keinen wasserkocher, bei dem das nicht so war ?.

Nachdem wir ständig pech hatten mit wasserkochern, haben wir uns für diesem wasserkocher entschieden und wir bereuen es nicht. Ein edler turbo-wasserkocher der sehr gut in unsere küche passt.

Auch sonst für heißes wasser immer gut zu haben. Man darf natürlich nicht außen am metall anfassen, da wird’s heiß. Aber dafür hat man ja den griff und wenn nicht gerade kleinere kinder im haushalt sind, wo man vorsichtig sein müsste, dann ist es ein super wasserkocher.

Erwartungsgemäß für den preis ein schönes und funktionierendes gerät. Die zeit wird zeigen wie qualitativ haltbar der wasserkocher sein wird.

Anspruch: nach dem ich mehrere 10€ wasserkocher gekauft habe und diese nach kurzer zeit den betrieb eingestellt haben, habe ich dieses markenprodukt erworben, in erwartung einer langen produktlebenszeit,positiv:- gutes aussehen- lässt sich gut reinigen- hat bisher schon mehrere jahre durchgehalten bei täglicher benutzungnegativ:- hohe verbrennungsgefahr am metallischen gehäuse, weil es keine isolierung gibt.

Der wasserkocher hat ein modernes, schnörkelloses design, alles ist auf die schöne form einer guten funktion reduziert. So soll ein zeitgemäßes produkt aussehen. Der “kettle” kann natürlich auch wasser kochen, nach meinem gefühl schneller als das bisherige billigprodukt, was aber auch an der dort schon vorhandenen verkalkung liegen kann. Entsprechend der kenwood-werbeaussage soll sich die verkalkung des kettle in grenzen halten, weil die brüheinheit vom rest des wasserkochers getrennt ist. Werde in etwa 1/2 jahr nachberichten: unser trinkwasser hat einen härtegrad von über 25 und ist damit für diesen härtetest gut geeignet.

Wer einen wasserkocher sucht der- sich durch den weit zurückschwingenden deckel gut befüllen lässt- das wasser relativ schnell erhitzt- beim ausgiessen nicht “dröppelt”- eine gut ablesbare wasserstandsanzeige hat- nicht zu laut ist- ein verdecktes heizelement hat- und aussieht wie ein designerstückder liegt beim kenwood sjm 110 sicher richtig. Ich kann beim besten willen keine kritikunkte finden.

Also wir haben das teil schon ein paar jahre und er funktioniert unter aufsicht auch immer noch. Schönes design und er kocht auch schnell auf. Die unterseite des deckels ist aus kunststoff, an diesem kunststoff befindet sich ein plastikschnapper der beim schließen in einen umlaufenden kunststoffring der kannenöffnung eingreifen soll und so den gefederten deckel der kanne zu hält. Im deckel selbst ist so ne art sensor der bei erreichen der temperatur die kanne abschält. Bei häufigem gebrauch greift der schnapper den kunststoffring nicht mehr, sondern drückt ihn mit nach unten, d. Irgendwann schließt der deckel nicht mehr (oder man fängt an zu basteln) und man steht neben dem kocher und schaltet ihn selbst aus.

– sehr leise- keine mindestfüllmenge- ausreichend schnell- tolle optik- macht einen wertigen eindruckkleine anmerkung zum “eco fill:”ich hatte mich ja vor dem kauf schon gefragt wie der kocher mir “automatisch” anzeigen soll, wann genug wasser für eine tasse drin ist. Mit einer markierung an der wasserstandsanzeige. Nun ist es wohl offensichtlich, dass wir alle verschieden große tassen für unseren guten-morgen-kaffee haben, wodurch das ad absurdum geführt wird, aber ich will dem kocher seine “eco fill-“qualitäten nicht in abrede stellen, denn dadurch, dass man beliebig geringe mengen kochen kann, ohne dass das gerät klingt als würde es jeden moment den geist aufgeben, erfüllt es zumindest meine erwartungen hinsichtlich “ökologisch sinnvollen designs.

Besten Kenwood SJM 110 Wasserkocher eco fill (2200 W, 1,6 l) Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Kenwood SJM 110 Wasserkocher eco fill (2200 W, 1,6 l)
Rating
2,0 of 5 stars, based on 53 reviews
Dieser Beitrag wurde in Wasserkocher veröffentlicht und getaggt . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

12 Kommentare

  1. 2,0 von 5 Sternen Wunderbar für 3,5 Jahre
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Kenwood SJM 110 Wasserkocher eco fill (2200 W, 1,6 l)

    Ich war eigentlich immer sehr zufrieden mit diesem wasserkocher, bis jetzt, nach 3,5 jahren, die abschaltautomatik nicht mehr funktioniert – was ja auch nicht ganz ungefährlich ist. Mich nervt einfach diese obsoleszenz. Das teil war ja nicht billig und landet nun leider auf dem müll. Ich hätte mehr von kenwood erwartet.
    • Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Ich war eigentlich immer sehr zufrieden mit diesem wasserkocher, bis jetzt, nach 3,5 jahren, die abschaltautomatik nicht mehr funktioniert – was ja auch nicht ganz ungefährlich ist. Mich nervt einfach diese obsoleszenz. Das teil war ja nicht billig und landet nun leider auf dem müll. Ich hätte mehr von kenwood erwartet.
      • 2,0 von 5 Sternen Geplante Obsoleszenz
        | Permalink
        Der wasserkocher an sich hat ein paar jahr seinen dienst getan und funktioniert auch jetzt noch, nur dass an der wasserstandsanzeige wasser austritt. Wieder ein elektrogerät für den müll, das ersetzt wird, aber nicht durch ein gerät von kenwood.
  2. Verifizierter Kauf
    | Permalink
    Der wasserkocher an sich hat ein paar jahr seinen dienst getan und funktioniert auch jetzt noch, nur dass an der wasserstandsanzeige wasser austritt. Wieder ein elektrogerät für den müll, das ersetzt wird, aber nicht durch ein gerät von kenwood.
  3. 2,0 von 5 Sternen Leider viel zu laut
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Kenwood SJM 110 Wasserkocher eco fill (2200 W, 1,6 l)

    Gute optik, aber die lautstärke ist viel zu hoch. Selbst der 10-euro kocher von tschibo vorher war viel leiser. Zumal die lautstärke fast sofort einsetzt, und en gesamten aufwärm-prozess bleibt.
  4. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Kenwood SJM 110 Wasserkocher eco fill (2200 W, 1,6 l)

    Gute optik, aber die lautstärke ist viel zu hoch. Selbst der 10-euro kocher von tschibo vorher war viel leiser. Zumal die lautstärke fast sofort einsetzt, und en gesamten aufwärm-prozess bleibt.
    • 1,0 von 5 Sternen Geplante Obsoleszenz
      | Permalink
      Nach drei jahren brachen im kocher zwei filigrane plasikhäkchen am ein- ausschalter, offenbar wie geplant, zeitgleich ab. Ein nicht reparierbarer schaden, der das gerät unbrauchbar machte.
  5. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Kenwood SJM 110 Wasserkocher eco fill (2200 W, 1,6 l)

    Nach drei jahren brachen im kocher zwei filigrane plasikhäkchen am ein- ausschalter, offenbar wie geplant, zeitgleich ab. Ein nicht reparierbarer schaden, der das gerät unbrauchbar machte.
    • 2,0 von 5 Sternen gutes Kocher, aber...
      | Permalink
      Wasser tritt am wasserstandanzeige aus. Für diese preis habe ich eine längere lebenszeit erwartet.
  6. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Kenwood SJM 110 Wasserkocher eco fill (2200 W, 1,6 l)

    Wasser tritt am wasserstandanzeige aus. Für diese preis habe ich eine längere lebenszeit erwartet.
    • 2,0 von 5 Sternen Zurückgeschickt
      | Permalink
      Form gefiel uns super, edelstahl-sieb auch. Allerdings war die oberfläche nicht so gebürstet wie erwartet, sondern mit dellen. Auch der plastikgriff lag nicht gut in der hand – für den preis und die marke besseres erwartet.
  7. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Kenwood SJM 110 Wasserkocher eco fill (2200 W, 1,6 l)

    Form gefiel uns super, edelstahl-sieb auch. Allerdings war die oberfläche nicht so gebürstet wie erwartet, sondern mit dellen. Auch der plastikgriff lag nicht gut in der hand – für den preis und die marke besseres erwartet.