Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02 Test- Einfacher Wasserkocher der hervorragend funktioniert

Bei dem warrerkocher aheb ich zwei sterne abgezogen, da der schalter so mickrig und primitiv und ich denke das dieser zeitnahe seine dienste verwehrt wird. Für den preis lohnt eine rücksendung allerdings nicht. Habe ihn zusammen mit der passenden kaffeemaschine gekauft. Von einer marke wie meritta erwarte ich besseres.

Ich hatte mir den schwarzen wasserkocher “easy top aqua” von melitta passend zu meiner schon vorher bestellten kaffeemaschine “easy filtermaschine ” von melitta bestellt, da beide bestens von der optik aus betrachtet, zusammen passen. Der wasserkocher verfügt, genau wie bei der bauartgleichen kaffeemaschine, diverse edelstahlsegmente, im griff, als auch in dem großen deckel, die hervorragend zum eigentlichen schwarz des produktes passen positiv :- sehr großer deckel/einfüllöffnung, so dass kein wasser daneben laufen sollte- standardfüllmenge von 1,7 liter, die sich zügig aufheizen /ca. 4,3 minuten) bei hoher leistungsaufnahme von 2400 w- filter lässt sich gut reinigen/wechseln- aufrollmöglichkeit des kabels, so ist es entsprechend aufgeräumt – großer schwarzer “drücker” zwecks betätigen des aufsitzend. – rote betriebsleuchte, wenn das gerät sich aufheizt- das erhitze wasser lässt sich ohne tropfen in die tasse füllenfazit: der solide wasserkocher funktioniert auch, wenn man vorher nicht unbedingt die gebrauchsanweisung gelesen hat, da alles selbsterklärend ist. Das gerät sollte für den täglichen gebrauch reichen und ist dafür konzipiert worden. Einfache technik mit standardisierten dingen wie, die wasserstandsanzeige mit entsprechender skalierung oder die dampfstoppautomatik. Diese dinge sollten auch günstige wasserkocher, wie dieser hier, beinhalten – was er auch tut . Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit dem produkt.

Platz für 1,5 liter brauche ich in meinem wasserkocher mindestens, denn so viel passt in meine teekanne, die ich jeden morgen benutze. 1,7 liter sind noch besser, damit laufe ich nicht gefahr den kocher zu überfüllen und es spritzt vorne garantiert kein wasser raus, wenn es kocht. Füllt man nicht ganz so viel wasser ein, kocht der “easy top aqua” gefühlt besonders schnell, auf jeden fall schneller als mein alter wasserkocher. Das verdeckte heizelement mag dafür der grund sein, wichtig ist es mir aber aus einem anderen grund: ich finde das unglaublich schwer zu reinigen, wenn es frei liegt und möchte das bei unseren harten, stark kalkhaltigen wasser nicht mehr haben. Deswegen bin ich auch dankbar für den kleinen filter vorne in der kanne, der größere kalkstücke beim ausgießen zurückhält. (wobei ich meistens sowieso rechtzeitig reinige, aber es fühlt sich einfach besser an :)bei der form eines wasserkochers bin ich auch immer etwas eigen, den viele haben eine so kleine Öffnung oben, dass sie sich nur schwer reinigen lassen. Erst recht, wenn der deckel nicht richtig auf geht. Auch das ist hier kein problem, es lässt sich alles super erreichen. Unten in der “stromstation” kann das kabel aufgewickelt werden, so dass es genau die benötigte länge hat und nichts unnötig die küchenzeile belegt. Ein ganz großes plus ist die wirklich gut sichtbare wasserstandsanzeige, da musste ich bei meinem alten gerät immer ganz genau hingucken.

Ganz klar: mit dem melitta wasserkocher ersteht man kein schmuckstück für die küche und wertet diese auch nicht wesentlich auf, höchstens durch den produktnamen. Hier erschienen mir knapp 25€ doch als preis sehr hochgegriffen. – er zeigt sehr gute leistung und hebt sich gegenüber preisähnlichen geräten deutlich ab. So kocht der kocher einen halben liter wasser in 2 minuten auf siedende temperaturen, bei einem liter sind es 3:50 minuten und bei voller füllung knapp 6 minuten. Das ist klasse, denn unsere bisherigen wasserkocher brauchten für die volle drohung von auch immer 1,7 litern mindestens 8 minuten, um das wasser zum köcheln zu bringen. Eine edelstahlverkleidung sieht zwar immer sehr elegant aus un wertet jeden wasserkocher um einiges optisch auf, doch können grade nutzer mit family und kindern froh sein über dieses reine kunststoffgehäuse, da es auch bei maximaler leistung nicht verbrennend heiß von außen wird. Wenn das wasser kocht, schaltet sich der kocher automatisch und zuverlässig ab. Dies tut er, bereits bevor auch bei voller füllung wasser auch nur ansatzweise überschwappen kann, das gerät zu brodeln anfängt o. auch hier wieder ein super schutz vor verbrennungen und verbrühungendank einfacher zylinderform lässt sich der wasserkocher super mit haushaltstüchern reinigen, in allen ecken. Das hat man bei formschöneren modellen oft nichtauch die große Öffnung oben ist ein klarer vorteil beim befüllen unter dem wasserhahn. Der wasserkocher ist im verhältnis zu gleichgroßen modellen auf dem markt relativ leicht und auch bei vollem füllstand noch gut mit einer hand zu tragen. Der griff wird nichtmal ansatzweise heiß, auch hier wieder keine verbrühungsgefahrdie brennstäbe sind schön verkleidet, man hat also wirklich nur die kunststoffverkleidung innen drin und kann so voll hygienisch auch mal ein süppchen o. Auf die schnelle kochen ;)mein tipp zur reinigung: zitronensäurekonzentrat kaufen (die in der zitronenverpackung aus dem supermarkt) und dann den kocher damit (nur damit) befüllen bis der boden bedeckt ist. Anschließend schön durchköcheln lassen, der kalk wird geradezu rausgebrannt, der kocher sieht anschließend aus wie neufazit: optisch kein hingucker aber super funktional. Voll zufrieden und empfehlenswertdaher gut und gerne, wohlverdiente 5*****.

Einziges manko, er schaltet zu spät aus. Das wasser kocht zu lange und entwickelt dadurch zu viel dampf.

Der melitta wasserkocher easy aqua kommt auch mit sehr geringen wassermengen für eine tasse aus, was ideal für den single-haushalt ist. Die geschwindigkeit, in der das wasser zum kochen gebracht wird, ist sehr gut. Die füllmenge ist deutlich an der skala zu sehen. Kalk-stücke und andere partikel werden von dem filter beim ausgießen zurückgehalten. Den filter kann man zur reinigung entfernen. Beim abnehmen des wasserbehälters von der basisplatte schaltet sich der kocher aus. Optisch ist der melitta wasserkocher easy aqua nichts besonderes aber er schaut keinesfalls billig aus. Der preis des gerätes ist als günstig anzusehen. Die material- und verarbeitungsqualität ist gut. Man bekommt mit dem melitta wasserkocher easy aqua einen soliden wasserkocher für wenig geld.

Es handelt sich um einen einfachen wasserkocher ohne viel schnörkel. Griff und deckel haben edelstahlornamente, doch besteht das gerät überwiegend aus schwarzem kunststoff und ist dadurch relativ leicht. Der wasserkocher ist einfach zu bedienen und erfüllt seinen zweck. Der deckel lässt sich leicht öffnen, die handhabung ist simpel. Auf beiden seiten findet sich eine leicht ablesbare skalierung. Der wasserkocher kann wassermengen bis zu 1,7 liter erhitzen, 250 ml sind das minimum. 70 cm ist etwas knapp bemessen, aber für die meisten einsatzmöglichkeiten dürfte es reichen. Immerhin liegt dann nicht so viel kabel herum. Wie bei den meisten geräten dieser art verfügt auch dieser wasserkocher über ein lämpchen, das anzeigt, dass der erhitzungsvorgang läuft, und kurz nachdem man die dampfblasen hört oder sieht, schaltet sich das gerät dann ab.

Wenn sie zu der seriengleichen melitta kaffeemaschine den passenden wasserkocher benutzen möchten dann kann man diesen kauf empfehlen. Dieser stilvolle, schnurlose wasserkocher in germany designte easy aqua wasserkocher entspricht den geltenden europäischen richtlinien und wurde von unabhängigen testinstituten geprüft und zertifiziert. Dieser schlanke aus hochglanzkunstoff, in zeitlosem design gefertigte wasserkocher, der höchsten qualitätsansprüchen genügt, ist ein hingucker in jeder küche. Die leistung des geräts beträgt 2 200 watt, damit ist ein relativ schnelles wasser aufkochen möglich. Dabei muss unbedingt darauf geachtet werden, dass mindestens 0,25 liter wasser (siehe markierung) und höchstens 1,7 liter wasser(siehe markierung max. ) über den großen aufklappbaren deckel eingefüllt wird. Ohne wasser darf der wasserkocher nicht betrieben werden. Natürlich hat der wasserkocher eine abschaltautomatik wenn das gerät vom sockel genommen wird. Natürlich hat dieser wasserkocher eine automatische dampfstopp abschaltung. Das gerät hat eine beidseitige wasserstandsanzeige, einen Überhitzungsschutz, ein integriertes kabelfach, einen beleuchteten ein/ausschalter und einen entnehmbaren ausgießfilter.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Praktisch und zuverlässig
  • Von Meritta erwartet man mehr.
  • Super für tassenweises Heissmachen von Wasser

Nachteile

  • Licht und schatten
  • Nicht sehr langlebig
  • Günstiger Wasserkocher

Endlich ein wasserkocher, mit dem man präzise und ohne zu kleckern ausgießen kann, dir kochzeit für eine ganze füllung ist relativ kurz, die geräuschentwicklung hält sich in grenzen. Praktisch: durch die zylindrische form und den weiten deckelist der kocher sehr gut zu befüllen und zu reinigen. Man muß den deckel manuell öffnen (kein federmechanismus), aber dafür hält er zuverlässig im 90°-winkel. Bei den ersten füllungen riecht es noch ein bisschen nach plastik, das lässt aber schnell nach. Ich bin, nachdem er nun einige wochen in gebrauch ist, rundum zufrieden.

Der wasserkocher kam schnell und gut verpackt bei mir an. Leider muss man immer aufpassen, dass der deckel vollständig einrastet und geschlossen ist, sonst tropft das wasser heraus, wenn man es eingießen will. Da ich es ständig im gebraucht habe, um babynahrung zu zubereiten verkalkt das gerät auch sehr schnell. Bereits nach einem tag bildet sich schon der erste kalkansatz. Ansonsten bin ich mit dem preis-leistungsverhältnis zufrieden.

Der melitta easy aqua ist ein funktionaler wasserkocher der von der verarbeitung her einen ordentlichen eindruck macht. Die füllmenge ist gut einsehbar, es wackelt und klemmt nichts und die kanne steht – auch wenn sie sehr leicht ist – sicher auf der basis-station. Die abschaltung nach dem das wasser kocht funktioniert einwandfrei und sicher. Der ein- schalter ist unter dem griff angebracht. Klassisches kippschalter-prinzip: nachdem das wasser einige sekunden nicht, automatische abschaltung. Das ausgießen des wassers funktioniert ohne “streuung” – eventuell könnte man das eingesteckte sieb, wenn es stört / nicht notwendig ist, ausbauen. Das kunststoff gehäuse ist zwar nicht super repräsentativ, wird aber dafür auch nicht zu heiß (wie bei glas- od. Stahl-kannen doch etwas gefährlich). Innenreinigung mittels entkalker dürfte kkein problem sein. An der metall-biden-fläche erkennt man verkalkung sehr gut.

Der wasserkocher aus schwarzem kunststoff mit edelstahlzierelementen an griff und deckel hat eine funktional ausgelegte formgebung. Der griff liegt gut in der hand und ermöglicht sicheres festhalten. Der deckel ist arretiert, so dass er nicht von allein aufklappt. Wird er weit geöffnet, greift eine weitere arretierung, die den deckel offen hält. Wasser einfüllen, auf den kontaktplatte setzen und per tastendruck wird der kochvorgang gestartet. Um einen liter wasser zum kochen zu bringen werden ca. Gebraucht, dass ist guter durchschnitt. Das fassungsvermögen ist 1,7 l, die markierung zeigt im unteren bereich praktischerweise noch die menge für einen trinkbecher an. Einziger kritikpunkt: der kocher scheint etwas wackelig auf der kontaktplatte zu stehen.

Optisch ansprechender wasserkocher. Er tut was er soll, ist aber viel lauter als mein alter wasserkocher.

Der melitta wasserkocher easy top aqua besteht annähernd komplett aus hochglänzendem plastik und dadurch auch sehr leicht. An einen wasserkocher stelle ich optisch nicht die höchsten ansprüche, daher würde ich diesen auch mit “ansprechend” betiteln. Er braucht recht wenig platz (im durchmesser von seite zu seite ca. 15cm, von ausguss zu henkel ca. 22cm), was in meiner grundsätzlich zu kleinen küche immer ein bonus ist. Das “überschüssige kabel” ist unten in der station aufgerollt und geht nicht im weg um, ist aber mit maximal 70cm eher gering bemessen. Die skala ist mit steigendem wasserstand gut lesbar. Der deckel öffent nicht per knopfdruck, sondern muss manuell geöffent werden. Auch nach mehrmaligem wasseraufkochen wird der verschluss hierfür nicht heiß und der deckel kann gefahrlos geöffnet werden. Leider gibt es einen widerstand beim Öffnen des deckels, sodass mir regelmäßig der deckel auskommt und wieder schließt, bis ich daran denke, dass ich mehr kraft zum kompletten Öffnen des deckels aufwenden muss.

Technisch macht der wasserkocher von melitta einen guten eindruck. Das wasser kocht schnell und natürlich schaltet sich der wasserkochen dann auch von selbst aus. Die heizelemente sind verdeckt, das reinigen und entkalken ist daher kein problem zumal man durch den großen deckel problemlos in den wasserkocher kommt. Mit 1,7 liter fassungsvermögen bekommt man auch seine teekanne gefüllt. Die wasserstandsanzeige ist groß, beidseitig und gut sichtbar. Der mechanismus zum Öffnen lässt sich zwar mit einer hand bedienen aber nur wenn die kanne steht. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig wenn man einen kleinen druckknopf am griff gewohnt ist der den deckel dann mittels feder öffnet, hat allerdings auch den vorteil dass man nicht beim ausgießen versehentlich den deckel öffnet. Was mir dagegen überhaupt nicht gefällt ist die verarbeitung. Edelstahlkomponenten hin oder her, diese sind im grunde nur ein optisches gimmick. Der griff hat beim ersten anfassen schon leichte geräusche von sich gegeben und die beiden teile aus denen der griff besteht lassen sich ohne kraftaufwand etwas hin- und herschieben.

Er funktioniert einwandfrei und braucht ca. 4 minuten für 1,5 liter wasser. Auf dem ersten blick wirkt er sehr schön. Fasst man ihn an, merkt man, dass er ganz normal ist -ohne besonderer verarbeitung. Aber was soll’s, er erfüllt seinen zweck und bringt das wasser zum kochen. Bei normaler handhabung gibt es auch keinerlei schwierigkeiten. Er schaltet selbst ab, verfügt über eine led, der ausguss funktioniert ohne zu sauen, und das kabel kann man verstauen. Ebenso lässt sich der kalkfilter entnehmen und reinigen. An der seite sieht man eine füllstandanzeige.

Der melitta wasserkocher easy aqua hat als wesentliche merkmale- inhalt 1, 7 liter- zwei beidseitig angebrachte wasserstandsanzeigen- anzeige beginnt bei 250 ml (1 tasse)- automatische abschaltung- betriebsanzeige (rote leuchte)- verdecktes heizelement- partikelfilter, herausnehmbar- großer klappdeckel- Überhitzungsschutz- integriertes kabelfacher besteht aus kunststoff, was praktisch, aber auch nicht übermäßig “stylish” ist. Immerhin hat er eine hochglanz-oberfläche und passt damit zu gegenwärtigen trends, wenngleich man durch diese oberfläche auch jeden fingerabdruck sieht. Die bedienung ist selbsterklärend, die funktion einwandfrei. Bei uns versieht er seinen dienst im home-office, wo er meist in den abendstunden für die bereitung von heißen wasser für tee oder auch mal für die bereitung von instant-nudeln zuständig ist. Durch die möglichkeit, gezielt kleine wassermengen zu erhitzen, hat man das ergebnis in kürzester zeit und spart außerdem wertvolle energie. Insgesamt ein gutes gerät mit angemessenem preis-/leistungsverhältnis.

Merkmal der Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

  • Einen halben Liter kochendes Wasser in wenigen Minuten zum Aufbrühen von Tee, Instantgerichten oder für die Zubereitung von Babynahrung.
  • Absolut umweltfreundlich: Separate 1 Tassenskala für die Zubereitung einer Tasse heißen Wassers.
  • Besonderer Bedienkomfort: Dampfstoppautomatik, beidseitige Wasserstandsanzeige, Partikelfilter für sauberes, kalkfreies Wasser, verdecktes Heizelement für schnelles, kochendes Wasser, Überhitzungsschutz, aufklappbarer großer Deckel.
  • Einfache Reinigung: Abnehmbarer Partikelfilter und großer aufklappbarer Deckel.
  • Lieferumfang: 1 Melitta 101602 bk Easy Aqua Wasserkocher.

Produktbeschreibung des Herstellers

Tasse Melitta

Melitta Logo

Ihre Vorteile auf einen Blick:

1-Tassen-Zubereitung, Dampfstoppautomatik, beidseitig Skalierung, Überhitzungsschutz

  • 1,7 Liter Füllmenge
  • Entnehmbarer Ausgießfilter
  • Lift-switch-off: Gerät schaltet ab, sobald es vom Sockel genommen wird
  • Überhitzungsschutz
  • 360° Basisstation mit gummierten Füßen
  • Integriertes Kabelfach
  • Verdecktes Heizelement
  • Beleuchteter Ein-/Ausschalter

Kaffeetradition in der 4. Generation

Hoher Bedienkomfort

Sie möchten den passenden Wasserkocher zu Ihrer Kaffeefiltermaschine? Melitta bietet zur Easy Serie den passenden Wasserkocher. Attraktive Features wie die Dampfstopp-Automatik, Überhitzungsschutz und schnelles Wasserkochen machen diesen Wasserkocher zu einem echten Highlight.

Melitta Easy Aqua Melitta Easy Top Aqua Melitta Look Aqua Melitta Prime Aqua Mini
Fassungsvermögen 1,7 Liter 1,7 Liter 1,7 Liter 1 Liter
Wasserstandsanzeige mit Skalierung Ja, beidseitig Ja, beidseitig Ja, beidseitig + blau beleuchtet Ja, unter dem Griff
Dampfstoppautomatik
Lift switch off – Funktion
Überhitzungsschutz
Verdecktes Heizelement
Entnehmbarer Anti-Kalkfilter
Material Kunststoff Kunststoff / Griff und Deckel mit Edelstahlkomponenten Kunststoff Edelstahl
Watt 2.400 Watt 2.400 Watt 2.400 Watt 2.200 Watt

Der wasserkocher funktioniert ganz prima für die tassenweise erhitzung von wasser. Gut finde ich auch, dass man beim ausgiessen nicht gefahr läuft, sich am wasserdampf zu verbrühen wie bei so manch anderem wasserkocher. Würde ich wieder kaufen und weiterempfehlen.

Haben uns nun nach mehrmaligen fehlkäufen von braun-wasserkochern für dieses modell von melitta entschieden und bis jetzt nicht bereut. Kochzeit ist etwas länger als beim braun aber das haben wir in kauf genommen. Bei den modellen von braun ist jedes mal nach einer gewissen nutzungszeit von irgendwo wasser ausgelaufen und morgens, wenn man den wasserkocher angehoben hat, musste man erstmal pfützen beseitigen. Irgendwann war uns das zu nervig und auch lebensgefährlich, wenn das ding ständig unter wasser stand. Mit dem melitta sind wir sehr zufrieden. Pinkelt auch nicht beim tassenbefüllen.

Im grunde ein guter wasserkocher, viel falsch machen kann man nicht. Folgende wichtige eigenschaften sind mit an bord: wasserbehälter auf der basis ist frei drehbar; herausnehmbarer kalkfilter vor der ausgießöffnung; rotes lämpchen zeigt betrieb an; gut festsitzender deckel, mit klickmechanismus. Die zeit bis ein liter wasser gekocht ist bewegt sich im normalen rahmen. Nicht besonders schnell, aber auch nicht ewig langsam. Normal, wie ich es von anderen wasserkochern gewöhnt bin. Was ich mir gewünscht hätte: massivere kanne. Beim kochen wackelt diese auf der basis ganz schön hin- und her. Sie droht zwar nicht umzukippen, finde aber sie zappelt ganz schön, wenn das wasser am kochen ist. Zudem ist der henkel nicht gut konstruiert, er ist aus mehreren plastikelementen geklebt und wirkt so beim fassen nicht stabil (wobei er absolut stabil ist, es fühlt sich einfach nur so an).

Seitdem wir den easy top aqua wasserkocher der fa. Melitta bei uns zu hause haben, hat unser alter wasserkessel ausgedient. Tee, werden seitdem nur noch über den wasserkocher zubereitet. Der wasserkocher von melitta hat also einen festen platz bei uns zu hause erhalten und verstecken braucht man dieses gerät ganz und gar nicht, da der wasserkocher optisch einen modernen und hochwertigen eindruck macht, was auch daran liegt, dass der deckel und der griff des geräts mit edelstahlkomponenten verarbeitet ist. Die bedienung des wasserkochers ist denkbar einfach, wer hat nicht schon heiß wasser mittels eines wasserkochers zubereitet?. Einmal am netzstrom angeschlossen und das gerät zudem mit wasser befüllt wird der heizgang durch den an- und ausschalter dieses vorgangs in betrieb gesetzt. Mittels einer skalierung am gerät kann man die füllmenge genau kontrollieren, das ist praktisch und zudem umweltfreundlich, wenn man z. Nur eine tasse tee zubereiten möchte, oder aber eine bestimmte füllmenge heißen wassers benötigt. Es ist in der tat so, dass der melitta wasserkocher in windeseile den erhitzungsvorgang startet (siehe kontrollleuchte) und das gerät automatisch abgeschaltet wird. Bereits wenige sekunden vorher, wenn man die aufsteigenden dampfblasen im fenster beobachten kann, kann man das gerät einfach von der station entfernen oder aber den schalter des geräts bedienen, um den vorgang zu beenden. Der wasserkocher easy top hat zudem einen Überhitzungsschutz, so dass man versehentlich das gerät nicht in betrieb nehmen kann, wenn sich z. Kein wasser in dem gerät befindet, um das gerät nicht zu beschädigen. Zur außenreinigung des wasserkochers nutzt man einfach ein feuchtes tuch. Der anti-kalkfilter ist zudem entnehmbar. Ein punktabzug für den melitta wasserkocher gibt es lediglich dafür, dass dieser nicht einhändig bedienbar ist, denn der deckel des geräts klappt immer wieder zu.

Melitta mit sitz in minden ist hersteller von filterpapier, filterkaffeemaschinen und kaffeevollautomaten. Die erfinderin des ersten kaffeefilters, melitta bentz, gründete das unternehmen melitta 1908. Die easy aqua-serie von melitta gibt es in mehreren ausführungen und damit auch mehreren preiskategorien (melitta easy aqua (baugleich, aber ohne edelstahlkomponenten am gehäuse – melitta top easy aqua – melitta look aqua (baugleich, aber zusätzlich mit blauer beleuchtung während des kochvorganges) – melitta prime aqua mini (fassungsvermögen 1 liter, “nur” 2200 watt, edelstahlgehäuse). Zu testzwecken habe ich den wasserkocher easy top aqua von melitta erhalten:dieser wasserkocher findet ausschließlich im büro seinen einsatzort. Auch wenn es “nur” ein gerät ist, welches heißes wasser macht, gibt es durchauch die eine oder andere sache, die sich an den verschiedenen geräten als praktisch erweisen, oder eben auch nicht. Mit der zeit hat man so seine persönlichen vorlieben. Unabdingbar ist hierfür meiner meinung nach, wofür und wo ein solches gerät eingesetzt werden will. Die ansprüche und erwartungen, sowie die verschiedenen einsatzbereiche unterscheiden sich nach meinem dafürhalten sehr. Je nachdem, ob der wasserkocher nun im privaten haushalt oder eben wie bereits erwähnt, ausschließlich im büro zum einsatz kommtt. Für mich sind die erwartungen an dieses gerät klar definiert: mir ist wichtig, dass das gerät in der lage sein muss, häufig größere mengen an wasser relativ zeitnah aufzukochen.

Der wasserkocher von melitta ist aus schwarzem kunststoff gefertigt. Die inhaltsmenge beträgt 1,7 l , der kocher hat eine leistung von 2400 watt. Sehr praktisch ist die beidseitige wasserstandsanzeige. Extra wird die füllmenge für eine einzelne tasse angezeigt, wodurch man energie spart. Der sockel steht sicher und fest auf gummierten füßen. Die kabellänge ist ausreichend. Unterwärts kann das kabel aufgewickelt werden. Der deckel ist angenehm groß und lässt sich gut aufklappen. Die heizelemente sind verdeckt. Der partikelfilter ist herausnehmbar , wodurch er sich gut reinigen lässt und für sauberes und kalkfreies wasser sorgt.

Dieser wasserkocher unterscheidet sich von dem modell 101604 nur dadurch, dass deckel und griff nicht mit edelstahl verziert sind. Meiner meinung nach ist das nicht unbedingt ein nachteil. Das gerät wirkt dadurch puristisch, und die edelstahlornamente an dem anderen modell können auch nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich letztlich um ein gerät handelt, das überwiegend aus kunststoff besteht. Warum also durch ein bisschen edelstahl den eindruck erwecken, als habe man da etwas edles in der hand?der wasserkocher kommt ohne schnörkel aus. Das gerät ist einfach zu bedienen. Eine bedienungsanleitung ist praktisch nicht erforderlich. Natürlich muss der hersteller den hinweis geben, dass man das gerät nicht ins wasser stellen soll und dass es sich nicht um ein kinderspielzeug handelt usw. An beiden seiten findet sich eine skalierung. Der wasserkocher kann für wassermengen bis zu 1,7 liter verwendet werden.

Mit wasserkocher kann man nicht viel falsches machen. Der melitta tut was getan werden muss und das reich.

Melitta, ein markenhersteller, bringt mit dem easy aqua einen einfachen wasserkocher auf den markt, bei dem der kunde nicht all zu tief in die tasche greifen muss. Der aus kunststoff bestehende wasserkocher ist zweckmäßig ohne großen extras und tut was er soll, wasser kochen. Die kanne ist leicht, der deckel lässt sich gut öffnen und schließen, die messskala ist von beiden seiten ablesbar. Auch kleine mengen wasser können schnell erhitzt werden. Kocht das wasser, stellt sich der wasserkocher selbst aus. Auch die verarbeitung ist prima und schick sieht der wasserkocher ebenso aus. Wer einen einfachen, zweckmäßigen wasserkocher sucht, der schnell seine arbeit tut und zuverlässig ist, sollte für diesen preis zugreifen.

Wie schon aus der Überschrift zu sehen : sicherheitsmangel der kabelklemme der kontaktplatte. Die kabelklemme wurde im durchmesser viel zu groß gewählt,so dass sie das kabel überhaupt nicht festhalten kann. Für mich völlig unverständlich,gerade wenn von melitta-deutschland gefertigt und nicht in china. Ich habe es dann konstruktiv verbessert und den mangel damit abgestellt im sinne der elektrischen sicherheit. Auch ein 20/22€-produkt hat elektrisch sicher zu sein-punkt. Das kabel ist übrigens 68 cm lang,wenn voll abgewickelt. Nicht so gut gelöst :1) betriebsleuchte nur zu sehen,wenn griff nach rechts zeigt – beleuchteter ein/aus-schalter wäre besser gewesen2) ein/ausschalter – druckpunkt ist kaum wahrnehmbar – schalterweg ist nur minimal. 3) ausguss nicht optimal,weil es vorkommen kann,dass das wasser nicht mittig,ausläuft und dann kleckert. 4) bodenplatte bleibt zuweilen am kocher “kleben” und fällt dann herunter,wenn dieser angehoben wird -nervt. 5) verriegelung des deckels mittels “taster”,der erst hereingedrückt werden muss,erschwert das Öffnen,(was soll dieser unsinn ?.

Dieser wasserkocher von melitta verzichtet auf schnick schnack jedoch nicht auf sicherheit. Eine Überhitzungsautomatik halt ich mittlerweile für unabdingbar. Diese funktioniert problemlos. Die verarbeitung ist gut und das wasser wird recht schnell warm. Dank der integrierten wasserstandsanzeige ist einfach ersichtlich wie viel wasser im kocher ist. 2400 watt leistung und ein fassungsvermögen von 1,7 liter. Der wasserkocher passt gut auf die abstellplatte und wackelt nicht. (ist nicht selbstverständlich. )zudem schaltet er, wenn man ihn während des betrieb abnimmt, automatisch ab.

Der wasserkocher kam gut verpackt an und macht einen hochwertigen eindruck. Der deckel lässt sich einfach öffnen und der wasserstand lässt sich gut ablesen. Sehr gut gefällt mir die möglichkeit, eine tasse wasser heiß zu machen. Die meisten anderen geräte brauchen meistens mindestens 0,5 liter. Der behälter steht sicher auf dem sockel und wackelt kein bisschen. Das wasser wird schnell heiß, die abschaltautomatik funktioniert problemlos und zuverlässig. Viel mehr kann man von einem wasserkocher in dieser preisklasse nicht erwarten, deshalb 5/5 sternen.

Der wasserkocher ist ordentlich verarbeitet, von der qualität her macht er auch einen anständigen wenngleich keinen hochwertigen eindruck. Und der wasserkocher sieht meiner meinung nach nicht schlecht aber auch nicht sonderlich gut aus. Das maximale fassungsvermögen des wasserkochers beträgt 1,7 liter und es ist auf beiden seiten eine gut ablesbare wasserstandsanzeige angebracht, welche in 250ml abschnitten eingestuft ist. Der wasserkocher ist relativ leicht und lässt sich gut halten. Der deckel öffnet sich per druck auf den schalter, welcher mittig, oben am deckel angebracht ist. Das hätte man etwas besser lösen können, eine bedienung mit einer hand ist somit nicht möglich, zum Öffnen des deckels muss man beidhändig ran. Ebenso ist der widerstand beim Öffnen des deckels ein stück vor endstellung etwas unvorteilhaft. Mit seinen 2400 watt heizt der wasserkocher in einer annehmbaren zeit auf.

Ich benutze den wasserkocher jetzt schon ein paar monate und habe noch keine mängel festgestellt. Großes fassungsvermögen aber auch für die schnelle tasse heißes wasser zwischendurch. Große einfüllöffnung weil sich nichts nach oben verjüngt. Deckel rastet zum befüllen senkrecht ein. Griff ist gut isoliert und es wurde hochwertiges plastik verarbeitet.

Sicher nicht der hochwertigste wasserkocher auf dem markt, aber er macht was er soll und das ist wasser kochen. Bei voller kanne dauert es ca 3min bis das wasser fertig gekocht ist. Ist auch nicht laut und bleibt ruhig auf der heizplatte stehn.

Besten Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02 Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02
Rating
4,0 of 5 stars, based on 62 reviews
Dieser Beitrag wurde in Wasserkocher veröffentlicht und getaggt . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

28 Kommentare

  1. 1,0 von 5 Sternen Günstiger Wasserkocher
    | Permalink
    Macht was er soll , heißes wasser. Der deckel ist etwas schwergängig, beim ausgießen läuft das wasser auch daneben wenn man es eilig hat. Der einschaltknopf lässt sich mit höherem kraftaufwand nur einschalten.
  2. Farbe: Easy Aqua Schwarz Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Macht was er soll , heißes wasser. Der deckel ist etwas schwergängig, beim ausgießen läuft das wasser auch daneben wenn man es eilig hat. Der einschaltknopf lässt sich mit höherem kraftaufwand nur einschalten.
  3. 1,0 von 5 Sternen Melitta Wasserkocher Easy Top Aqua 1,7Liter
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Mir gefällt nicht, das dieser wasserkocher nach 1. Jahr und 5 monaten defekt ist. Ich hatte von der marke melitta besseres erwartet. Warum kann ich das gerät nicht zurücksenden. Es heißt doch händler müssen 2 jahre garantie geben.
    • Farbe: Easy Top Aqua Weiß Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Mir gefällt nicht, das dieser wasserkocher nach 1. Jahr und 5 monaten defekt ist. Ich hatte von der marke melitta besseres erwartet. Warum kann ich das gerät nicht zurücksenden. Es heißt doch händler müssen 2 jahre garantie geben.
  4. 2,0 von 5 Sternen Licht und schatten
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Kocht das wasser sehr schnell , schaltet zuverlässig aus ,. . Ausgießen ist eine katastrophe , das wasser kleckert über all hin , der ausgießer ist nicht gut , man muß seeehhhr langsam gießen damit es einigermaßen in eine große teekanne läuft ,.
    • Farbe: Easy Aqua Schwarz Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Kocht das wasser sehr schnell , schaltet zuverlässig aus ,. . Ausgießen ist eine katastrophe , das wasser kleckert über all hin , der ausgießer ist nicht gut , man muß seeehhhr langsam gießen damit es einigermaßen in eine große teekanne läuft ,.
  5. 1,0 von 5 Sternen Nicht sehr langlebig
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Ich war mit dem wasserkocher einigermaßen zufrieden. Das design ist im vergleich zu geräten derselben preisklasse recht ansprechend. Er war nicht der schnellste, mein clatronic-wasserkocher kocht 1,7 l wasser deutlich schneller, aber er hat seinen zweck erfüllt. Nach 2 jahren und 3 monaten und seltenem gebrauch hat er sich schließlich mit einem knall verabschiedet.
  6. Farbe: Easy Aqua Schwarz Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Ich war mit dem wasserkocher einigermaßen zufrieden. Das design ist im vergleich zu geräten derselben preisklasse recht ansprechend. Er war nicht der schnellste, mein clatronic-wasserkocher kocht 1,7 l wasser deutlich schneller, aber er hat seinen zweck erfüllt. Nach 2 jahren und 3 monaten und seltenem gebrauch hat er sich schließlich mit einem knall verabschiedet.
    • 5,0 von 5 Sternen Leise & schnell. Viel Qualität für wenig Geld
      | Permalink
      Ich kann diesen wasserkocher wärmstens empfehlen. Ich habe ihn vor 2 jahren geschenkt bekommen und ich bin nach wie vor zufrieden. Er ist wirklich schnell und dazu ist der geräuschpegel im vergleich zu anderen (teureren) produkten wesentlich geringer. Auf der arbeit haben wir einen moulinex wasserkocher subito, welcher extrem laut ist. Dagegen flüstert der melitta nahezu. Gut händelbar, einfach zu bedienen, schnell und leise. Was will man mehr von einem wasserkocher (:.
  7. Farbe: Easy Aqua Schwarz
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Ich kann diesen wasserkocher wärmstens empfehlen. Ich habe ihn vor 2 jahren geschenkt bekommen und ich bin nach wie vor zufrieden. Er ist wirklich schnell und dazu ist der geräuschpegel im vergleich zu anderen (teureren) produkten wesentlich geringer. Auf der arbeit haben wir einen moulinex wasserkocher subito, welcher extrem laut ist. Dagegen flüstert der melitta nahezu. Gut händelbar, einfach zu bedienen, schnell und leise. Was will man mehr von einem wasserkocher (:.
  8. 2,0 von 5 Sternen Unzufrieden, schlabbern und schaltet schlecht aus
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Bin leider nicht zufrieden mit diesem wasserkocher. Ok, er kocht wasser, das war es auch schon. Hier die punkte die mich stören und gründe, warum ich ihn zeitnah ersetzen werde:- bei voller wassermenge braucht er sehr lange bis er kocht- an/aus-knopf sehr wackelig und instabil- an/aus-knopf braucht sehr lange, bis er von allein abschaltet, bzw geht nicht von allein aus, wenn man den kocher hoch nimmt- schlabbert sehr stark beim ausgiessen, verbrühungsgefahrhätte von melitta deutlich bessere qualität erwartet.
  9. Farbe: Easy Aqua Schwarz
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Bin leider nicht zufrieden mit diesem wasserkocher. Ok, er kocht wasser, das war es auch schon. Hier die punkte die mich stören und gründe, warum ich ihn zeitnah ersetzen werde:- bei voller wassermenge braucht er sehr lange bis er kocht- an/aus-knopf sehr wackelig und instabil- an/aus-knopf braucht sehr lange, bis er von allein abschaltet, bzw geht nicht von allein aus, wenn man den kocher hoch nimmt- schlabbert sehr stark beim ausgiessen, verbrühungsgefahrhätte von melitta deutlich bessere qualität erwartet.
    • 1,0 von 5 Sternen Melitta Wasserkocher " Easy"
      | Permalink
      Eigentlich wollte ich mir mal einen guten wasserkocher kaufen, dachte ich. Aber dieser ist es auf keinen fall. Ich weiß das ich hartes wasser habe, aber so viel kalkablagerungen nach jeweils einer anwendung hatte ich noch nie. Das sieb erfüllt seinen zweck überhaupt nicht. Ich kann diesen nicht empfehlen.
  10. Farbe: Easy Aqua Schwarz Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Eigentlich wollte ich mir mal einen guten wasserkocher kaufen, dachte ich. Aber dieser ist es auf keinen fall. Ich weiß das ich hartes wasser habe, aber so viel kalkablagerungen nach jeweils einer anwendung hatte ich noch nie. Das sieb erfüllt seinen zweck überhaupt nicht. Ich kann diesen nicht empfehlen.
    • 3,0 von 5 Sternen Mittelklasse
      | Permalink
      Bin nicht wirklich überzeugt. Der wasserkocher stellt sich nicht immer,wie angegeben,automatisch ab. Ansonsten,grösse und design sind völlig ok. Für das geld war auch nicht mehr zu erwarten.
      • Farbe: Easy Aqua Schwarz Verifizierter Kauf
        | Permalink
        Bin nicht wirklich überzeugt. Der wasserkocher stellt sich nicht immer,wie angegeben,automatisch ab. Ansonsten,grösse und design sind völlig ok. Für das geld war auch nicht mehr zu erwarten.
  11. 2,0 von 5 Sternen Wasserkocher eines Markenhersteller
    | Permalink
    Nun zu den mittlerweile bemerkten nachteilen:- wasserausguß schlecht, da man höllisch aufpassen muss, damit es nicht neben dem ausgußß herläuft. – stromschalter geht nicht automatisch aus, wenn man den kocher hochnimmt. – deckel muss extra entriegelt werden (wozu, wenn das wasser eh nebenher läuft?)- er kocht sehr lange, bis er sich dann ausschaltet. Von melitta hätte ich mehr erwartet. Würde ihn zurückgeben, wenn es denn ginge. Würde mir dann den russel hobs holen.
    • Farbe: Easy Aqua Schwarz Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Nun zu den mittlerweile bemerkten nachteilen:- wasserausguß schlecht, da man höllisch aufpassen muss, damit es nicht neben dem ausgußß herläuft. – stromschalter geht nicht automatisch aus, wenn man den kocher hochnimmt. – deckel muss extra entriegelt werden (wozu, wenn das wasser eh nebenher läuft?)- er kocht sehr lange, bis er sich dann ausschaltet. Von melitta hätte ich mehr erwartet. Würde ihn zurückgeben, wenn es denn ginge. Würde mir dann den russel hobs holen.
      • 2,0 von 5 Sternen einfach Wasserkocher mit defekt Garantie
        | Permalink
        Das produkt wirkt haptsich nicht schlecht. Leider hat es einige konstruktionsmängel:der an/aus schalter ist eine katastrophe. Mal geht er an mal nicht, der hub ist genau 2mm groß. . Man muß 20x nachgucken ob das gerät nun an ist oder nicht (rücksendegrund)sollbruchstelle dampfsäule: alle wasserkocher mit dieser dampfsäule im inneren sind mir ein grauß. Darunter befindet sich ein bimetall welches nach ein bis drei jahren den geist aufgibt. Das ist ein cent artikel den man einfach nicht nachkaufen kann. Leider hat dieser wasserkocher auch diese bauweise. Das konnte ich vor dem kauf leider nicht sehen.
  12. Farbe: Easy Aqua Schwarz Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Das produkt wirkt haptsich nicht schlecht. Leider hat es einige konstruktionsmängel:der an/aus schalter ist eine katastrophe. Mal geht er an mal nicht, der hub ist genau 2mm groß. . Man muß 20x nachgucken ob das gerät nun an ist oder nicht (rücksendegrund)sollbruchstelle dampfsäule: alle wasserkocher mit dieser dampfsäule im inneren sind mir ein grauß. Darunter befindet sich ein bimetall welches nach ein bis drei jahren den geist aufgibt. Das ist ein cent artikel den man einfach nicht nachkaufen kann. Leider hat dieser wasserkocher auch diese bauweise. Das konnte ich vor dem kauf leider nicht sehen.
    • 2,0 von 5 Sternen von einem Melitta-Produkt enttäuscht
      | Permalink
      Von einem mellita-produkt haben wir uns mehr erwartet – die außenwände sind sehr dünn, wodurch der wasserkocher sehr heiß wird – außen kann man ihn nach erreichen des siedepunkts nicht mehr angreifen – alles in allem greift sich das produkt sehr leicht und dünn an – plastikschrott.
  13. Farbe: Easy Aqua Schwarz Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Von einem mellita-produkt haben wir uns mehr erwartet – die außenwände sind sehr dünn, wodurch der wasserkocher sehr heiß wird – außen kann man ihn nach erreichen des siedepunkts nicht mehr angreifen – alles in allem greift sich das produkt sehr leicht und dünn an – plastikschrott.
    • 4,0 von 5 Sternen Erfüllt alle Funktionen
      | Permalink
      Der melitta wasserkocher easy aqua ist ein schönes und funktionales gerät. Er ist leicht und auch in gefülltem zustand gut mit einer hand zu heben. Der kocher steht fest auf der platte. Füllmenge ist gut einsehbar, auch kleine mengen wasser können erhitzt werden. Das kabel erscheint zunächst recht kurz, ein blick unter den kocher zeigt, dass ein teil davon dort auf einer spirale gewickelt ist, kann man also leicht verlängern, dann passt es bei uns ganz gut. Ein und aus schalten geht mit dem kippschalter, wenn das wasser kocht, schaltet sich das gerät automatisch aus. Für unsere bedürfnisse erfüllt der wasserkocher alles, wir sind sehr zufrieden damit. Nachtrag: nachdem der wasserkocher nun ein paar monate in gebrauch ist, zeigen sich leider schwachstellen. So fließt das wasser beim ausgießen auch seitlich heraus, obwohl der deckel fest zu ist. Und er verkalkt definitiv viel schneller als unser alter.
      • Farbe: Easy Aqua Schwarz Was ist das?
        | Permalink
        Der melitta wasserkocher easy aqua ist ein schönes und funktionales gerät. Er ist leicht und auch in gefülltem zustand gut mit einer hand zu heben. Der kocher steht fest auf der platte. Füllmenge ist gut einsehbar, auch kleine mengen wasser können erhitzt werden. Das kabel erscheint zunächst recht kurz, ein blick unter den kocher zeigt, dass ein teil davon dort auf einer spirale gewickelt ist, kann man also leicht verlängern, dann passt es bei uns ganz gut. Ein und aus schalten geht mit dem kippschalter, wenn das wasser kocht, schaltet sich das gerät automatisch aus. Für unsere bedürfnisse erfüllt der wasserkocher alles, wir sind sehr zufrieden damit. Nachtrag: nachdem der wasserkocher nun ein paar monate in gebrauch ist, zeigen sich leider schwachstellen. So fließt das wasser beim ausgießen auch seitlich heraus, obwohl der deckel fest zu ist. Und er verkalkt definitiv viel schneller als unser alter.
  14. Anonymous
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Bislang wurde in unserem büro ein wasserkocher eines drogerie-discounters eingesetzt, der seinerzeit ungefähr in der gleichen preislage zu finden war wie heute das melitta-gerät. Von daher lassen sich die beiden sicherlich gut vergleichen, zumal es sich um geräte mit dem gleichen fassungsvermögen (1,7 liter) handelt. Der melitta-kocher braucht zunächst einmal etwas mehr platz als das ovale und daher etwas “schlankere” altgerät. Geradezu eine katastrophe ist hier das kabel, das schrecklich kurz ist (bitte nicht vergessen: je kürzer das kabel, umso mehr ist man bei der wahl des standortes eingeschränkt.Für unser zuhause mit recht kleiner küche und dementsprechend “gut sortierten” elektrogeräten wäre dieser wasserkocher gar nichts)schön ist allerdings, dass der melitta-wasserkocher sozusagen eine bodenplatte hat. Beim alten gerät prangt da eine hässliche heizspirale, die noch dazu fröhlich verkalkt. Dafür gibt es wiederum einen dicken punktabzug für den deckel. Vorweg zum bisherigen gerät: das hat oben am griff einen knopf – drückt man diesen, springt der deckel ein stückchen auf. Man muss dann zwar nochmal “nachjustieren”, damit sich der deckel ganz öffnet, aber das kann man bei leerem gerät auch mit einer flotten handbewegung bewerkstelligen. Hier ist die Öffnung des deckels schrecklich fummelig.
  15. 2,0 von 5 Sternen Mit Schwächen
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Bislang wurde in unserem büro ein wasserkocher eines drogerie-discounters eingesetzt, der seinerzeit ungefähr in der gleichen preislage zu finden war wie heute das melitta-gerät. Von daher lassen sich die beiden sicherlich gut vergleichen, zumal es sich um geräte mit dem gleichen fassungsvermögen (1,7 liter) handelt. Der melitta-kocher braucht zunächst einmal etwas mehr platz als das ovale und daher etwas “schlankere” altgerät. Geradezu eine katastrophe ist hier das kabel, das schrecklich kurz ist (bitte nicht vergessen: je kürzer das kabel, umso mehr ist man bei der wahl des standortes eingeschränkt.Für unser zuhause mit recht kleiner küche und dementsprechend “gut sortierten” elektrogeräten wäre dieser wasserkocher gar nichts)schön ist allerdings, dass der melitta-wasserkocher sozusagen eine bodenplatte hat. Beim alten gerät prangt da eine hässliche heizspirale, die noch dazu fröhlich verkalkt. Dafür gibt es wiederum einen dicken punktabzug für den deckel. Vorweg zum bisherigen gerät: das hat oben am griff einen knopf – drückt man diesen, springt der deckel ein stückchen auf. Man muss dann zwar nochmal “nachjustieren”, damit sich der deckel ganz öffnet, aber das kann man bei leerem gerät auch mit einer flotten handbewegung bewerkstelligen. Hier ist die Öffnung des deckels schrecklich fummelig.
  16. Anonymous
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Melitta, Wasserkocher, Easy Aqua, 1,7 Liter, 2.400 Watt, Schwarz, 1016-02

    Optisch ist der melitta wasserkocher easy aqua eine gediegene erscheinung. Das schwarze hochglänzende gehäuse sieht wertig aus und verleiht dem helfer eine edle note. Die rote kontrollleichte im betrieb ist weithin sichtbar. Am besten gefällt mir der deckelmechanismus: mit einem einfachen knopfdruck öffnet sich die abdeckung – und bleibt vor allem auch geöffnet, ohne dass beim befüllen der deckel gehalten werden muss. Der wasserstand kann gut und problemlos mit einem blick erfasst werden durch das an beiden seiten integrierte transparente fenster. Sehr gut ist das fassungsvermögen von 1,7 litern, das reicht schon mal für 2 wärmflaschen. Auch die leistung von 2400 watt sorgt für eine schnelle aufheizung. Alles macht einen hochwertigen und langlebigen eindruck, mit einer kleinen einschränkung:im ausgießer ist ein abnehmbarer feinsieb angebracht, der gröbere kalkschwebteilchen abhalten soll. Das entfernen ist zum einen etwas fummelig, zum anderen ist das feinmaschige geflecht sehr empfindlich. Beim entkalken sollte man hierzu keine scharfen sachen verwenden, das bekommt dem filigranen filterchen nämlich nicht gut, also mit vorsicht an die entkalkung herantreten.
    • 4,0 von 5 Sternen Solider Wasserkocher mit erfreulichem Fassungsvermögen!
      | Permalink
      Optisch ist der melitta wasserkocher easy aqua eine gediegene erscheinung. Das schwarze hochglänzende gehäuse sieht wertig aus und verleiht dem helfer eine edle note. Die rote kontrollleichte im betrieb ist weithin sichtbar. Am besten gefällt mir der deckelmechanismus: mit einem einfachen knopfdruck öffnet sich die abdeckung – und bleibt vor allem auch geöffnet, ohne dass beim befüllen der deckel gehalten werden muss. Der wasserstand kann gut und problemlos mit einem blick erfasst werden durch das an beiden seiten integrierte transparente fenster. Sehr gut ist das fassungsvermögen von 1,7 litern, das reicht schon mal für 2 wärmflaschen. Auch die leistung von 2400 watt sorgt für eine schnelle aufheizung. Alles macht einen hochwertigen und langlebigen eindruck, mit einer kleinen einschränkung:im ausgießer ist ein abnehmbarer feinsieb angebracht, der gröbere kalkschwebteilchen abhalten soll. Das entfernen ist zum einen etwas fummelig, zum anderen ist das feinmaschige geflecht sehr empfindlich. Beim entkalken sollte man hierzu keine scharfen sachen verwenden, das bekommt dem filigranen filterchen nämlich nicht gut, also mit vorsicht an die entkalkung herantreten.